Altkunst GmbH <Freiburg im Breisgau>   [Hrsg.]
Die Sammlung des Direktors Vogel in Cronberg: Orientalische Kunst, Europäische Fayencen, Porzellane, alte orientalische Teppiche, Gläser, Bilder, Möbel ; Auktion am 15. und 16. März 1927 — Freiburg i. Br., 1927

Seite: 21
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1927_03_15/0029
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
297 e. 1 Tasse mit Henkel und Untertasse, chin. Blumendekor. Meißen, Zeichen blau, Marcolini.

297f. 1 alt Berliner Service mit farbigem Blumendekor, 110 Stück enthaltend:

1 große Terrine,

1 kleine Terrine,

9 ovale Platten,

3 ovale Platten mit Henkel,

3 große runde Platten,

5 Platten mit Henkel in Form eines Blattes,

2 Saucieren,

2 Salzfäßchen,

2 achteckige durchbrochene Körbchen,

2 Löffel,

36 flache Teller,

19 Suppenteller,

1 große runde Platte, Rand durchbrochen,

16 Teller, Rand durchbrochen,

4 Schüsseln, achteckig,

4 runde tiefe Schüsseln.

Siehe Abbildung Tafel IX.

297 g. 1 Figur, Zizenhausen, Zollgruppe: ,,Nichts zollbares meine Herren."

297h. 1 Figur, Zizenhausen, Zollgruppe: ,,Gottes Wunder, wie bin ich ach eingegangen."

297i. 1 Figur, Zizenhausen, 2 Männer: „Gleich und gleich gesellt sich gern."

298. 1 Kuh, stehend, auf abgeschrägtem Postament, bemalt mit reichem chin. Blumenmuster,
in blau, gelb, grün, mangan und rot , am Boden rote Marke (Ohren und Hörner
beschädigt). Delft, 18. Jahrhundert.

Siehe Abbildung Tafel VIII.

299—302. 4 Ziegenböcke, liegend, zwei nach rechts, zwei nach links, mit kalter Malerei und
Vergoldung, Blumengirlanden, der Boden grün bemalt, Schnauze, Ohren und Hörner
vergoldet.

Siehe Abbildung Tafel VIII.

303. 1 Doppelvase, blau-weiß, Zeichen blau VE, Hullieruntersatz, Fabrik Lambert van
Eenhorn. Delft, 17. Jahrhundert.

304. 1 Schale mit 2 Henkeln, blau-weiß. Nürnberg.

305. 1 Kanne mit gebogener Tülle, Dekor grün, rot, blau, Blumen (Apothekertopf). Venedig,
17. Jahrhundert.

21
loading ...