Altkunst GmbH <Freiburg, Breisgau>   [Hrsg.]
Sammlung des verstorbenen Baron Maximilian von Schoenebeck: Auktion (Band 1): I. Teil: Auktion in Freiburg im Breisgau am 18., 19. und 20. Oktober 1927 — Freiburg i. Br., 1927

Seite: 34
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1927_10_18bd1/0044
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
722. Bronzeleuchter, abgesetzter Fuß, Tropfteller. 16.Jahrh. Höhe 21,5 cm.

Abb. Tafel XVII.

723. Bronzel euchter, Glockenfuß mit Tropfteller. 17.Jahrh Höhe 17 cm.

Abb. Tafel XVII.

724. Zusammenklappbarer Altarleuchter zum Mitnehmen für reisende Geist*
liehe. Messing. 17.Jahrh. Höhe 43 cm. Abb. Tafel XV.

725 wie Nr. 724. 17.Jahrh. Höhe 30 cm. Abb Tafel XV.

726—727. Zwei Bronzeleuchter, Glockenfuß mit anschließendem Tropfteller. Aus*
grabungsstücke der Ruine Staufen. Oberrheinisch. 16. Jahrh. Höhe 25 cm.

Abb. Tafel XVII.

728. Ein Paar Kirchenleuchter, Barock, Messing. Um 1700. Höhe 74 cm.

729. Großer Altarleuchter, Messing. Signiert 17. Jahrh Höhe 55 cm. Abb.Tafel XVI.

730. Kerzenleuchter mit abgesetztem Fuß und großem Tropfteller, Schiebevorrich*
tung, Messing. 18. Jahrh. Höhe 38 cm.

731. Großer Altarleuchter, Messing. Um 1700. Höhe 58 cm. Abb. Tafel XVI.

732. Madonna mit Kind und kleinem Johannes, Messingmedaillon auf Kupferplatte
in Messingrahmen, Messing. Anfang 18. Jahrh. Höhe 7 cm, Breite 7 cm.

Abb. Tafel XX.

733. Taschenbügel, Messing, mit Tragring und Haken. 16. Jahrh.

734. Zwei kleine Louis*XVL*Leuchter. Höhe 15 cm. Abb Tafel XVII.

735. Messingkanne von zylindrischer abgeflachter Leibung mit langem, breitem Hals,
profiliertem Deckel, geschweiftem Henkel, auf der Seite graviert, gräfliches Wappen
mit zwei springenden Löwen. Französisch. 18. Jahrh. Abb. Tafel XVIII.

736. Pastetenbüchse, aus Bronze gegossen mit Deckelbekrönung in Form einer Eichel.
Zwei feststehende Henkel und drei niedere Füße, ein Henkel beschädigt. Deutsch.
17. Jahrh. Erworben: Lörrach. Höhe 17 cm, Durchm. 19 cm. Abb. Tafel XVIII.

737. Pastetenbüchse, aus Bronze gegossen, mit Deckel und kugeliger Bekrönung,
Schweiz. 17. Jahrh. Erworben: Zürich. Durchm. 19 cm. Abb. Tafel V.

738. Dreifuß*Pfanne mit Henkelansatz und reliefartiger Marke R. Deutschland.
16. Jahrh. Höhe 13,5 cm. Abb. Tafel XVIII.

739. Aquamanile mit doppeltem Ausguß, Bügelhenkelhalter in Form eines Frauen*
kopfes, Bügelhenkel fehlt. 16. Jahrh. Durchm. 15 cm. Abb. Tafel XVIII.

740. Aquamanile mit doppeltem Ausguß, Bügelhenkelhalter in Form eines Frauen*
kopfes. 16. Jahrh. Höhe 12 cm, Durchm. 13,5 cm.

741. We ihwasserkessel aus Bronze mit beweglichem, gedorntem Bügelhenkel, kugel*
förmige Leibung mit eingezogenem Hals und abgesetztem Fuß. Erworben: Köln
1898. Deutsch. 16. Jahrh. Höhe 18,5 cm, Durchm. 15 cm. Abb Tafel XVIII.

34
loading ...