Altkunst GmbH <Freiburg, Breisgau>   [Hrsg.]
Sammlung des verstorbenen Baron Maximilian von Schoenebeck: Auktion (Band 1): I. Teil: Auktion in Freiburg im Breisgau am 18., 19. und 20. Oktober 1927 — Freiburg i. Br., 1927

Seite: 39
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1927_10_18bd1/0049
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
964. Hi rschf änger mit Ledergriff, Bronzeverzierung mit Jagddarstellung. Größe 36 cm.

Abb. Tafel XIV.

965. Dolch, spitz zulaufend, breite Blutrinne, gedrehter Holzgriff, Eisenknauf. 16.Jahrh.
Größe 29 cm. Abb. Tafel XIV.

966. Dolch, halbmondartig geschweifte Klinge, mit arabischen Schriftzeichen bedeckt.
Griff glatt, geschnittenes Elfenbein. Größe 25 cm. Abb. Tafel XIV.

967. Messer mit gedrechseltem, in einer Kugel endigendem Horngriff, die breite Klinge
mit M. bezeichnet. Größe 26 cm. Abb. Tafel XIV.

968. Messer, mit schwerem Bronzegriff, auf demselben reliefierte figürliche Dar*
Stellungen. Um 1700. Größe 28 cm. Abb. Tafel XIV.

969. Dolchmesser mit Ledergriff, verziertem Messingknauf und geflammter Klinge.
Erworben: Schloß Mainberg. 17. Jahrh. Länge 26 cm. Abb. Tafel XIV.

970- Dolch. Erworben: Sammlung Geh. Hofrat Dahms. Eisen. Deutsch. 16. Jahrh.
Größe 28 cm. Abb. Tafel XIV.

971. Dolch, die Klinge blumenartig angesetzt mit sehr großen Blättern, in Eisen, der
beinerne Griff in breiten Rillen von Eisendraht umsponnen. 16. Jahrh. Größe

24 cm. Abb. Tafel XIV.

972. Stilett, der einfache Kreuzgriff aus Horn, mehrfach abgeflacht. Auf Griff ein?
eingeritzt: 3 und 1 2 Zoll nur und stille steht die Herzensuhr. 17. Jahrh. Größe 24 cm.

Abb. Tafel XIV.

973. Dolch. Eisen. Erworben: Sammlung Geh. Hofrat Dahms. 16. Jahrh. Größe 27 cm.

Abb. Tafel XIV.

974. Dolch. Eisen. Erworben: Sammlung Geh Hofrat Dahms. Deutsch. 16. Jahrh.
Größe 32 cm. Abb. Tafel XIV.

975. Messer und Gabel, zusammenklappbar, ziselierter, durchbrochener Silbergriff
mit Horneinlagen, Knauf ein sitzender, silberner Löwe, Messerklinge: Vogel ge-
zeichnet; ein Paar. Größe 22 cm. Abb. Tafel XIV

976. Pul verhorn, Kupfer getrieben. 18. Jahrh. Größe 11 cm.

977. Messer mit Bronzegriff, Plastisches Liebespaar in Tracht des 17. Jahrh. Messer*
klinge bezeichnet: Guth. Größe 19 cm. Abb. Tafel XIV u. XX.

978. Messer und zweizinkige Gabel. Vergoldete, reliefierte und getriebene
Messinggriffe. 17./18. Jahrh. Größe 13 cm und 14 cm.

979. Gabel, zweizackig, Holzgriff mit Kupfereinlagen. 17.'18. Jahrh. Größe 16 cm.

980. Pulverhorn, Kupfer getrieben. 18. Jahrh. Größe 17 cm.

981. Florett, der Ansatz der Eisenklinge ebenso wie der runde Eisenknauf ornamentiert.
Der einfache Holzgriff mit Kupferdraht umsponnen. Größe 80 cm. Abb.Tafel XIV.

982. Lanzenspitze, Eisen, Größe 41 cm.

39
loading ...