Altkunst GmbH <Freiburg, Breisgau>   [Hrsg.]
Sammlung des verstorbenen Baron Maximilian von Schoenebeck: Auktion (Band 2): II. Teil nebst Beigaben aus oberrheinischem Privatbesitz: Auktion in Freiburg im Breisgau am 7., 8. und 9. Mai 1928 — Freiburg i. Br., 1928

Seite: 39
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1928_05_07bd2/0041
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
324. Bartmnnn.sk rüg, kugelbauchig, braun, auf Leibung Oval mit stilisierten Blu*
men. Höhe 26 cm. Abb. Tafel V.

325. Henkelkrug in brauner Glasur, mit reliefierten Verzierungen, Blumen, Menschen,
' Tiere in braun. Süddeutsch. 17. Jahrh. Höhe 23 cm.

326. Deckelhumpen in dunkelbrauner Glasur mit Zinndeckel, Leibung fünffach
abgeflacht mit reliefierten Verzierungen, die von Punktrosetten umringt sind. Llöhe
15 cm. Abb. Tafel IV.

327. Apostelkrug mit Henkel. Henkel repariert, in hell* und dunkelgrün gesprenkel*
ter Glasur. Erworben Rosenheim, Frankfurt. Höhe 12,5 cm. Abb. Tafel IV.

328. Schenkkanne, gelbgrün glasiert, geschweifte Form mit Henkel und Zinndeckel,
auf der Leibung reliefiertes Handwerkswappen: durchlochte Scheibe mit Krone,
von zwei Löwen flankiert, darunter M. B. 1730. Erworben: Sammlung Hermann
Emden, 1908. Berlin. Süddeutsch, fränkisch. Höhe 22 cm. Abb. Tafel IV.

329. 1 Rahmen mit 6 gotischen Bodenfließen. Köln, 15. Jahrh.

331. Henkelkrug mit Zinndeckel in dunkelbrauner Glasur mit traubenförmig drei*
eckig angeordneten Punktornamenten. Zinndeckel, Besitzermarke: H. M. 1748.
Marburg. Höhe 29 cm.

332. Schraubflasche, lOfach abgeflacht, Zinndeckel mit Marke des Gottfried Olbricht,
Marienberg 1678. (Auf Zöblitzer Serpentinsteinkrause). Höhe 19 cm.

335. Ofenkachel, grün glasiert, ein Reiter, von Renaissance*Ornamenten umgeben,
darstellend mit Unterschrift: Sas. 16.Jahrh. Höhe 25 cm, Breite 22 cm. Abb.Tafel VI.

336. Ofenkachel in gelb*grüner Glasur, in der Mitte Porträts ähnliches Fürstenbildnis,
darunter zwei Reihen Schrift, umgeben von einem portalähnlichen Renaissance*
bau. 16. Jahrh. Höhe 15 cm, Breite 15,5 cm.

337. Desgleichen. Höhe 19 cm, Breite 16 cm. Abb. Tafel VI.

338. Ofenkachel, Saul mit der Harfe darstellend, grün glasiert. 16.Jahrh. Höhe 18cm,
Breite 18 cm. Abb. Tafel VI.

339. Ofenkachel, im Fond darstellend Ritter Georg, umgeben von Ornamenten mit
Engelsköpfen. 16. Jahrh. Höhe 17 cm, Breite 17. Abb. Tafel VI.

340. Ofenkachel, blau glasiert, im Fond umrahmt von schönen Ornamenten, religiöse
Darstellung mit Inschrift: Ruth 2. 17. Jahrh. Höhe 21 cm, Breite 19 cm.

341. Ofenkachel in grün und gelb glasiert, mit eingeritzter Darstellung eines Reiters
und Inschrift: Mit Lieb und Lust, gehet er ruß. Nassau, 18. Jahrh.

342. Delfterkachel, kleine blaue, 17. Jahrh. Höhe 19 cm, Breite 19 cm.

343. Ofenkachel, Eckstück, mit Wappen u. Jahreszahl 1669 sowie Buchstaben J. E. Z. K.
17. Jahrh. Höhe 29,5 cm, Breite 29,5 cm, Tiefe 15 cm. Abb. Tafel VI.

39
loading ...