Altkunst GmbH <Freiburg, Breisgau>   [Hrsg.]
Sammlung des verstorbenen Baron Maximilian von Schoenebeck: Auktion (Band 2): II. Teil nebst Beigaben aus oberrheinischem Privatbesitz: Auktion in Freiburg im Breisgau am 7., 8. und 9. Mai 1928 — Freiburg i. Br., 1928

Seite: 61
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1928_05_07bd2/0063
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
966. R. P. Gobat, S.J., Alphabetum Sacreficantium, Konstanz 1660, 400 Seiten
und Index. Früherer Besitzer: Kloster St. Georgen.

967. Heiligenlegende, Titelblatt fehlt, 877 Seiten, Anfang 18. Jahrh., gepreßter
Pergamenteinband mit Lederrücken.

968. Cramers Anleitung zum Forstwesen mit 60 Tafeln in Kupfer,200 Seiten, 1766.

969. Johann Arndts Postille, herausgegeben von Weißenbruch, Frankfurt a. M.,
1320 Seiten, alter gepreßter Einband mit Messingbeschlägen und Schließen.

970. Florini, D e r Kluge und Rechts verständige Hausvater, Frankfurt 1722,
mit Kupferstichen, 1450 Seiten und Index.

971. D igest u m Vetus Pandectarum Juris, Lyon 1589, schöne Vignetten, schöner
gepreßter Pergamenteinband, sehr gut erhalten, 2222 Seiten.

972. Luthersehe Bibel mit Holzschnitten, 1702, lose in Ledereinband mit Messing*
beschlägen

973. Seneca, Johannes Hervagium und Bernardum Brandum, Basel 1557,
762 Seiten und Index, gepreßter alter Pergamenteinband mit Eisenschließen, sehr
gut erhalten.

974. Varie Vedute di Roma, 90 Tafeln in Kupfer von Piranesi, Le Gray, Duflos und
anderen, Rom 1748.

975. Sigismund August, Profectio Ac Triumphus, 26 Tafeln in Kupfer,
18. Jahrh.

976. Die Königliche Brautkammer (Sulamithin). Leipzig 1747, 640 Seiten, Kupfer*
stiche, Ledereinband mit Silberbeschlägen.

977. Elbingsches Gesang* und Gebetbuch, Ledereinband mit Silberbeschlägen.

978. Geistlicher Perlenschmuck mit 17 Kupfern von Johann Gundisio, Hamburg
1694, bei Johann Heinrich Volkers, alter Ledereinband mit feingearbeiteten Silber*
beschlägen.

979. Geistliches Lustgärtlein frommer Seelen, Basel 1800, bei Gebrüder von
Mechel, in Leder gebunden, mit Messing beschlagen.

980. Versuch über den Schwindel, von Markus Herz, Arzt am Krankenhaus
der jüdischen Gemeinde zu Berlin, 1786 bei Friedrich Voß & Sohn.

STICHE

1530. 1 Blatt Inside of a Country Alehouse, nach G. Morland, Engraved bei
W. Ward, gerahmt, Schabkunstblatt in Farben.

1531. 1 Blatt Industrieus Cottagers, nach J. Ward, gestochen von W. Ward,
Schabkunstblatt in Farben, gerahmt.

61
loading ...