Altkunst GmbH <Freiburg im Breisgau>   [Hrsg.]
Sammlung aus dem Nachlass des Hofrats Dr. E. Marquardsen, Bad Kissingen: Kunst-Auktion (Band 2): Nebst Beigaben aus Privatbesitz: Kunst-Auktion am 12., 13. und 14. März 1929 — Freiburg im Breisgau, 1929

Seite: 9
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1929_03_12bd2/0019
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
208. Chinesisch«tibetanische Malerei, Gottheit mit acht Armen darstellend,
die in einem Prunkwagen fährt, zwei kleinere gleiche Abbildungen unten links und
rechts. 15X18 cm.

209. Mehrere japanische Lockennadeln in Elfenbein.

210. J a p a n i s c h e R ä u c h e r s c h a 1 e, rechteckig, Bronze mit reliefierten Verzierungen.
Länge 16 cm, Breite 12 cm, Höhe 6 cm.

211. Eine Cloisonne*Teekanne, flache Form. Koreanisch. Höhe 19cm, Durchm.
22 cm.

212. EineTeekanne, hohe Form, Zinn mit Lackmantel, auf demselben reliefierte Schrift
und figürliche Darstellung. China, 16. Jahrh. Höhe 15 cm, Durchm. 19 cm.

213. Indisches Bronzeölkännchen, einen Pfau darstellend, graviert. Höhe 11 cm.

214. Kleine Bronzestatue, thronender Buddha, Indien. Höhe 18 cm.

215. Indische Raucherampel aus Bronze, die vier Ketten oben von einem fantasti*
sehen Tier zusammengehalten, Deckelbekrönung ein Pfau, stark patiniert. Höhe
ohne Ketten 23 cm.

216. Zwei japanische Räuchergefäße aus Messing.

217. Eine chinesische Bronzevase, mit reliefierten und gravierten Verzierungen,
zwei dünnen geraden Henkeln, zum Teil vergoldet. Höhe 22 cm.

218. Eine flache runde Schale aus Bronze, als Griffe zwei Drachenköpfe. Japan.
Höhe 5 cm, Durchm. 13 cm.

219. Ein chinesischer Ampelhalter, geflügelter Drache in Kampfstellung mit
gespaltener Zunge, Bronze. Höhe 46 cm.

220. Ein arabischer Gong, Bronze, schwarz und gold bemalt. Durchm. 35 cm.

221. Zwei japanische Wasserkrüge, Urnenform, ganz glatt, in Bronze, eingravierte
Wellen mit reliefierten Kranichen. Höhe 41 cm.

222. C ra ckle * S chü s s el, sandfarben. Abb. Tafel II.

223. Kleiner buddhistischer Schrein in Lackarbeit, die Innenseiten der zwei
Türen zeigen auf einem Grund von Goldlack feingemalte Götterfiguren, im Mittel*
blatt in einer Umrahmung von geschnitzten und aufgelegten Lotosblumen tief ein«
gelassen ein 4 cm hoher thronender Buddha in Bronze. Größe des Schreins 11X7 cm.

Abb. Tafel I.

224. Drei verschiedene japanische Priesterketten. Filigranarbeit.

225. Eine flache Schale, Elfenbeinschnitzerei, Blüten und Blätter auf geschnitztem
Holzsockel. China. Länge 21 cm, Breite 13 cm.

226. Tibetanische Steinarbeit, zwei Standbilder, eines glasiert, einen Schauspieler
darstellend, das andere Bild zeigt eine thronende Gottheit. Höhe 9 cm.

227. Chinesisches Ledertäschchen, mit Silber beschlagen und scharfer Eisen*
kante und einem geschnitzten Jadetragring. Feuerzeug. Länge 12 cm.

9
loading ...