Altkunst GmbH <Freiburg im Breisgau>   [Hrsg.]
Sammlung aus dem Nachlass des Hofrats Dr. E. Marquardsen, Bad Kissingen: Kunst-Auktion (Band 2): Nebst Beigaben aus Privatbesitz: Kunst-Auktion am 12., 13. und 14. März 1929 — Freiburg im Breisgau, 1929

Seite: 15
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1929_03_12bd2/0025
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
409. Rh e i n i s c h e Ar m 1 ehn stüh 1 e , Barock, Eichenholz, Bergisch. 18. Jahrh. Höhe
97 cm, Sitzfläche 41 X 53 cm, Sitzhöhe 48 cm. Abbildung Tafel IV-

410. Drei Stühle, Biedermeier, Sitz gepolstert, mit gelber Seide bezogen, Lehne git^
terartig durchbrochen mit Bronzerosetten verziert, die geraden, vierkantigen Füße
sich nach unten verjüngend. Frühes 19. Jahrh. Höhe 92 cm, Sitzfläche 47X43 cm,
Sitzhöhe 50 cm.

411. Holländischer Rauchschemel, Louis XV., breiter Sitzrahmen, geschwungene
Füße, Lehne mit Tabakbehälter, Deckel aufklappbar, Lehne und Sitz mit schwarzem
Leder mit Messingnägeln benagelt, Nußbaum^ 18. Jahrh. Höhe 88 cm, Sitzfläche
51 X32 cm, Sitzhöhe 52 cm.

412. Stuhl, Louis XV., geschwungene Lehne, dreiteilig, Beine geschwungen, Sitz ge-
polstert, Buche. Holland, 18. Jahrh. Höhe 108 cm,Sitzfläche40X 52cm,Sitzhöhe 49 cm.

413. Stuhl, Louis XVI., Lehne rechteckig, Rosetten in den Vierecken, Sitz vorne leicht
ausschweifend, Zarge mit Rosetten, Füße vierkantig, gerade, nach unten sich ver-
jüngend, längs geriefelt, Sitz gepolstert, Nußholz. 18. Jahrh. Höhe 94 cm, Sitzfläche
51 X45 cm, Sitzhöhe 48 cm.

414 E m p i r e * G a r n i t u r, bestehend aus : 2 Armsesseln, 1 Sofa und 1 kleinen ovalen
Tisch in Birkenmaserholz. Rußland um 1800.

Sofa: Lehne und Sitz gepolstert, Lehnenstützen in Palmettenmotiven vergoldet,
Länge 155 cm, Tiefe 53 cm, Höhe 97 cm. — Desgl. 2 Armsessel, Polsterung gelber
Damast, Sitzfläche 44X52 cm. — Der Tisch oval, auf Säulenbein mit dreieckiger
Grundplatte, auf drei Terzenfüßen ruhend. Füße und ornamentartige Säulenbasis
vergoldet. Tischplatte 64 51 cm, Höhe 76 cm.

415. Armlehnsessel, die geschweiften Füße mit geschnitzten Rocailleverzierungen
die mehrfach geschweiften Zargen mit Blumen und Blattwerkschnitzerei Die Arm*
stützen geschweift, Sitz und Rücklehne gepolstert, Buche. 18. Jahrh. Höhe 103 cm;
Sitzfläche 58 X 54 cm. Abb. Tafel III.

416. Zwei Lehnstühle, Barock, mit gewundenen Füßen und Stegverbindungen. Die
gerade viereckige Rückenlehne und der Sitz sind gepolstert und mit dunkelrotem
Tuch bezogen, Nußholz. 18. Jahrh. Höhe 115 cm, Sitzfläche 52X45 cm.

Abb. Tafel III.

417. Lehnstuhl, die geraden Füße sind durch Leisten verbunden, die Rücklehne zwei
reichgeschnitzte Felder in Rollwerkumrahmung, die Pfosten von Voluten bekrönt,
Nußholz 17. Jahrh. Höhe 103 cm, Sitzfläche 33 50 cm. Abb. Tafel III.

419. Barockstuhl, schön geschweifte Kugelklauenfüße biegen die Zargen zu zwei
Seiten aus, in deren Mitte je eine geschnitzte Muschel. Der Sitz ebenso wie die hohe
Lehne gepolstert und mit alter gestickter Chinaseide bezogen. Lehne mit MuscheL
bekrönung, Eichenholz. 18. Jahrh. Höhe 106 cm, Sitzfläche 44X40 cm.

420. Barockstuhl, auf elegant geschweiften Beinen und ausgebogenen Zargen, fein
geschnitzte Akanthusblätter, die Rückenlehne mit breitem volutenförmig aus*
geschnittenem Sprossenbrett zeigt oben geschnittenen Blumendekor, Sitz gepolstert
und mit alter chinesischer Seide bezogen, Nußbaum. Aachen, 18. Jahrh. Höhe 98 cm,
Sitzfläche 50X48 cm.

15
loading ...