Altkunst GmbH <Freiburg im Breisgau>   [Hrsg.]
Sammlung aus dem Nachlass des Hofrats Dr. E. Marquardsen, Bad Kissingen: Kunst-Auktion (Band 2): Nebst Beigaben aus Privatbesitz: Kunst-Auktion am 12., 13. und 14. März 1929 — Freiburg im Breisgau, 1929

Seite: 21
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1929_03_12bd2/0031
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
475. Tisch, Sheraton, die ovale Platte eingelegt, die schlanken, vierkantigen, sich nach
unten verjüngenden Füße auf Messingknöpfchen, sind durch eine eingelegte, ein*
gebogene, kleine Platte verbunden, Satinholz. England, Ende 18. Jahrh. Höhe
74 cm, Durchm. 76X49 cm. Abb. Tafel V.

476. Serviertisch, Louis XVL, mit abnehmbarem Tablett, die Zarge geriefelt und
mit geschnitzten Rosetten, auf den Füßen geschnitzte Girlande, das Tablett schwarz
emailliert, mit durchbrochenem Rand, im Spiegel gemalte Früchte, Kirschbaumholz.
18. Jahrh. Höhe 74 cm, Breite 73 cm, Tiefe 47 cm. Abb. Tafel IV.

477. Tisch, die viereckige Platte aus dem früheren 18. Jahrhundert zeigt in Holzmosaik
eine Stadtansicht, im Vordergrund Hafen mit Schiffen, umrahmt von einem geo*
metrischen Muster in Holzmosaik, teilweise beschädigt, der Plattenrand ist neu,
ebenso die in Rankenornamenten reich eingelegte Zarge und die vierkantigen sich
verjüngenden Füße, Palisander, Ahorn, Rosenholz. Höhe 77 cm, Breite 68 cm, Tiefe
68 cm.

478. Zwei Ziertische, China, schwarzes Ebenholz mit eingelassener Marmorplatte, die
Zarge und Füße mit durchbrochener Schnitzerei verziert. Höhe 82 cm, Breite
38X38 cm.

479. Tisch, Louis XV., weiß mit Gold gefaßt, die geschwungenen Beine mit Muschel*
werkschnitzerei, Nußbaum. 18. Jahrh., Platte später. Höhe 70 cm, Breite 82 cm,
Tiefe 47 cm.

480. Tisch, Louis XV., die vierfach geschwungene Platte mit abgerundeten Ecken, die
geschwungenen Beine und die ausgeschwungene Zarge diskret mit Muschelwerk*
Schnitzerei verziert, in der Zarge sind auf allen vier Seiten je eine kleine Schublade
eingelassen, hiervon fehlen zwei, Nußbaum. 18. Jahrh. Höhe 76 cm, Breite 92 cm,
Tiefe 74 cm. Abb. Tafel IV.

481. Niederer rechteckiger Tisch, Louis XIII., auf vier gedrehten Füßen mit
Stegverbindung, Nußholz. Länge 63 cm, Breite 49 cm, Höhe 64 cm. Frühes 18. Jahrh.

482. Tisch, Louis XIII., mit gedrehten Füßen und Stegverbindung, in der Zarge eine
Schublade eingelassen, Eiche. Um 1700. Länge 80 cm, Breite 50 cm, Höhe 68 cm.

483. Großer runder Ausziehtisch für Speisezimmer mit 16 vierkantigen nach
unten sich verjüngenden Füßen mit Messingschuhen, Mahagoniholz. 18. Jahrh.
Durchm. 140 cm, Höhe 76 cm.

484. Runder Tisch, Biedermeier, auf Säulenfuß und mehrfach abgestuftem, Seckigen
Sockel, Nußholz. Höhe 90 cm, Durchmesser 120 cm.

485. Nachttisch, Biedermeier, mit grauer Marmorplatte, Rollverschluß mit Messing*
griff, vier runde Säulen durch eine Platte verbunden, Nußholz, um 1820. Höhe
71 cm, Breite 44 cm, Tiefe 30 cm.

486. Spieltisch, Louis XVL, Mahagoniholz, vierkantige, sich nach unten verjüngende
Füße. Ende 18. Jahrh. Länge 96 cm, Breite 47 cm, Höhe 73 cm.

487. Spieltisch zum Aufklappen, abgeschrägte Ecken, schräg stehende vierkantige
Füße. Um 1800. Länge 100 cm, Breite 50 cm, Höhe 74 cm.

488. Spieltisch, Biedermeier, zum Aufklappen mit grünem Tuch ausgelegt, vier vier*
kantige Füße, Kirschbaumholz. Länge 82 cm, Breite 46 cm, Höhe 74 cm.

489. Spieltisch, Empire, mit vier vierkantigen Füßen in Messingschuhen, Mahagoni*
holz. 18. Jahrh. Länge 84 cm, Breite 41 cm, Höhe 76 cm.

21
loading ...