Altkunst GmbH <Freiburg im Breisgau>   [Hrsg.]
Sammlung aus dem Nachlass des Hofrats Dr. E. Marquardsen, Bad Kissingen: Kunst-Auktion (Band 2): Nebst Beigaben aus Privatbesitz: Kunst-Auktion am 12., 13. und 14. März 1929 — Freiburg im Breisgau, 1929

Seite: 42
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1929_03_12bd2/0052
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
1231. Riedinger Stiche: a) Spur einer Gemse, b) Rhinozeros, einfacher Goldrahmen.
Größe 34X27 cm.

1232. H andzeichnung, Pastell, von Pig. Meier, glatter schwarzer Rahmen. Größe

50X40 cm.

1233. Frauen köpf, Kohlezeichnung von Batsch. Größe 38X51 cm.

1234. Handzeichnung, Oberaudorf, Jul. Lange. 1817—1878. Landschaft: Felsen und
Wasserfall, weißer Rahmen. Größe 55x43 cm.

1235. Portrait*Stich, 1691, Christoph Führer, sculpt., Joachim de Sandrart, schwarzer
Rahmen. Größe 40 30 cm.

1230. Portrait^Stich, Rand beschnitten. Joh. Christoff Imhoff. 1737. Bernhard Vogel,
sculpt, Schabkunstblatt, schwarzer Rahmen. Größe 50X35 cm.

1237. Daniel in der Löwengrube, nach Rubens, schwarzer Rahmen. Größe 55 40cm.

1238. Raynal. Portrait Stich, Schabkunstblatt. Größe 17x14 cm.

1239. Ansicht von Trier. 18. Jahrh. Größe 31 20 cm.

1240. I I a n d k o 1 o r i e r t e Stiche, Karikaturen in Augsburg verlegt:

»La Marquise de Plomb«, »L'Aimable Petulante«, »Reflexions salutaires« usw.,
neu gerahmt, unter Glas. Neun Stück. Größe 20X14 cm.

1241. Die Schlacht bei Kulm 1813, in glattem Nußholzrahmen. Gestochen von
Bellinger, Berlin 1817. Größe 50X35 cm.

1242. f. H. Prins (holländischer Maler), die neue Kirche zu Delft, Aquarelle, signiert
1791, mit Beschreibung auf der Rückseite: gezigt van tet au Sterste gedeelte der
Nieuwe Kerk te Delft aan de regterzyde te zien. Prachtstück von mikroskopischer
Feinheit der Ausführung. Größe 11X10,5 cm.

1243. Max Kuhn, Torturm einer Stadt am Rhein, Aquarell. Signiert 1870. Größe
28,5X21,5 cm.

1244. E. Fleißer, Ruine Streitberg in Schlesien, Aquarell. Signiert. Große 22,5X16 cm.

1245. Corvin, nach H. Pluddemann, die Kreuzfahrer erblicken Jerusalem, sehr feine
Federzeichnung, signiert 1852. Größe 21 X27,5 cm.

1246. Aus einem Turnierbuche: Turnierszene „Das achtzehendt Kampfstück auch
von Wehrlosen ?"

1247. Jakob de Gheyn, zwei Blatt aus der,.Waffenhandlung der Musketen und Piken",
Le maniment d'armes.

1248. Handzeichnung von Bartholomäus Breenberg, Tor, vergoldeter in Blattwerk
geschnitzter Renaissancerahmen. 17. Jahrh. Höhe 43 cm, Breite 34 cm.

1250. Japanisches Aquarell von Hoto, Landschaft mit japanischem Haus und
Frauenfiguren, vorwiegend grau*blaue Farben. Größe 70X51 cm.

42
loading ...