Antiquariat Altmann <Berlin>   [Hrsg.]
Autographen: aus allen Gebieten; Beaumarchais, Beethoven, Chopin, Darwin, Goethe, Haydn, Heine, Kant, Leibniz, Liszt, Melanchthon, Meyerbeer, Michelangelo, Mozart, Napoleon, Rubinstein, Schiller, Tschaikowski, Turgeniew, Verdi, Voltaire u.a.; Versteigerung: Montag, den 7. Mai 1923 (Katalog Nr. 25) — Berlin, 1923

Seite: 25
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altmann1923_05_07/0027
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
menturkunde mit schön gestochener Kopfvignette und der Aufschrift
,,Au nom du Peuple frangais“.

Verleihung einer goldenen Granate an den Artilleriekorpoal Joseph Hugh.
Gegengezeichnet vom Kriegsminister Berthier und dem Staatssekretär Hugues
Maret.

187 Napoleon III., Kaiser der Franzosen, 1808—1852—1873. Eigenhändg.
Briet mit Unterschrift („Napoleon“). St. Cloud, le 4 oct. 1869. 1 Seite.
8°. Papier mit Goldschnitt und der gekrönten Initiale ,,N“.

Er bittet um Rücksendung einiger Gegenstände.

188 Napoleon, Louis, ehemaliger russischer General, Sohn des ,,Prinzen

Napoleon (Plon-Plon)“, Enkel von Napoleons Bruder Jerome, geb.
1864. Eigenhändiges Billet m. Unterschrift (,,Louis Napoleon“). O. O.
u. D. 8°. 10 Zeilen.

Einladung an Geheimrat Hackel. Auf seinem Briefpapier mit Wasser-
zeichen (Monogramm mit Krone).

189 Naser-ed-Din, Schah von Persien, der erste persische Schah, der
Reisen ins Ausland unternahm. Geb. 1830. Eigenhändige Feder-
zeichnung. Undatiert. Gr.-8°. y2 Seite.

Auf einem Briefumschlag: einen Stengel mit reicher Verästelung und Blättern
und Blüten in einein Topf darstellend. Mit darunter stehender Beglaubigung
des Reisebegleiters des Schahs, Geheimrat Hackel, in russischer Sprache.

190 Nikisch, Arthur, der berühmte Orchester-Dirigent. 1855—1922.
Porträt-Postkarte mit eigenhändiger Unterschrift. 8°.

191 Ochs, Siegfried, der Dirigent des Philharmonischen Chors, geb. 1858.
Porträt-Postkarte mit eigenhändiger Unterschrift, Notenfragment u.
Datum. Berlin. 14. 11. (19)17. 8°.

192 Offenbach, Jacques, der berühmte Opernkomponist, Kapellmeister
am Theätre Frangais in Paris, 1822—SO. O.O. u.D. Vendredi. 2 Seiten.
8°. Papier mit eingepreßten Initialen.

Freundliche Einladung zu einer Vörstellung im Theätre du Variete. ,,La piece
s’appelle Pepito. > ; ; j

193 Ostwald, Wilhelm, Chemiker u. Farbentheoretiker (geb. 1853). Eigen-
händiger Brief m. Unterschrift. Leipzig, den 2. März 1903. 4°. 1 Seite.

Kurze Mitteilungen an einen Studenten wegen Teilnahme an seinen Vor-
lesungen.

194 Patti, Adelina, die berühmte Sängerin (geb. 1843). Eigenhändiges
Stammbuchblatt mit Unterschrift Dresde, 11 Janvier, 1879. Qu.-8°.

2 Zeilen.

195 Pergamenturkunde — Interessante Quittung über die Repa-

ratur einer Harfe u. eines Basson der Herzogin von Orleans. Mit 2
Unterschriften. Paris 1 3 6 9. 1 schmaler Pergamentstreifen. Kl.-

qu.-folio.

Höchst interessant. — Lorenz du Prest, „faiseur de liarpes“ hestätigt, von
dem Finanzsekretär der „'Duchesse d'Orleans’ die Summe von 109 francs für
das Reparieren („rappareille et raffaute“) der Harfe ("„belle harpe de rna ditte
dame“) und für 'das Leimen („recole“) eines Basson („le bel basson“; erhalten
zu haben. Datiert: '(Paris), „MCCCLXIX, le luradi XXIX jours de mars avant
pasques.

196 Pestalozzi (Johann Heinrich), der gioße Pädagoge (1746—-1827).
Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. O. O. u. D. (December 1792.)
1 p. 4°.

Selten. Freundschaftliches Schreiben an den Verleger Göschen, womlt er
gleichzeit.ig einen Auftrag seiner Frau übermitteU, „eine Weiberkommission“.
Enthält die interessante Mitteilung, daß er als französisclier Bürger vielleicht
nach Paris reisen <würde.

197 Polen. — Insurrection Polonaise 18 31 und 186 3.
Je 1 lithographiertes Circular mit verschiedenen Unterschriften, datiert,
Paris, le 28 mai, 1831, u. Paris, ce Avrii 1863. 8°. Zusammen 3 Seiten.

1. Zirkular des „Comite Kational Polonais“, Paris 1831, mit den polnisehen
Hohcitszeichen am Briefkopfe und einer geographischen Kartenskizze des pol-
nischen Gebietes mit handschriftlicher Erklärung. Unterschrieben von Charles
Rozycki (de Wolynia). — 2. Werbe-Zirkular des „Comite Central pour la
Cause Polonaise“, Paris, Avril 1863. Mit den polnischen Hoheitszeichen am
Briefkopfe. Unterschrieben von Harwart, Vavin, Leonard Chodzko und Ed-
mund de Lafayette.

25
loading ...