Antiquariat Altmann <Berlin>   [Hrsg.]
Autographen: aus allen Gebieten; Beaumarchais, Beethoven, Chopin, Darwin, Goethe, Haydn, Heine, Kant, Leibniz, Liszt, Melanchthon, Meyerbeer, Michelangelo, Mozart, Napoleon, Rubinstein, Schiller, Tschaikowski, Turgeniew, Verdi, Voltaire u.a.; Versteigerung: Montag, den 7. Mai 1923 (Katalog Nr. 25) — Berlin, 1923

Seite: 32
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altmann1923_05_07/0034
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
255 Tschaikowski, Peter Ililtsch. Eigenhändiger Brief m. Unter-

schrift. 22. Okt. 1890. 1 Seite. 8°. Mit eigenhändigem Brief-

umsclilag. Russisch.

256 Turgenjew, Alexander Iwanowitsch, russischer politischer Ge-
schichtsforscher (1785—1845). Eigenhändiger Brief m. Unterschrift.
O. O. u. D. 4°. 1 Seite. Französisch.

Er übermittelt dem JPräsidenten der Akademie der Wissenscliaften ein Paket,
das soeben aus Paris bei ihm eingetroft'erf ist.

257 Turgeniew, Iwan Serg., cier bedeutendste ruSsische Dichter der

neueren Zeit, 1818—83. Eigenhändiger Briei m. Unterschrift. Bade,
9 juillet, 1867. 1% Seiten. 8°. Französisch.

Betrifft das Pro'jekt, seinen Roinan ,,Rauch“ in französiscber Sprache zu ver-
öffentliehen. ,,. . . Mon ami, Mr. Merimee a ou r.n instant l'idee 'de traduire
mon roman. . . .“ ; : | ,

258 — Eigenhändiger Brief m. Unterschrift. Bade, ce 10 juillet, 1867.

2 Seiten. 8°. Französisch.

Literarischer Brief über dass Autorrecht in Frankreieh. ,,Je n’ai jamais 1
touche de droit d’auteur en France; l’honneur d’y etre me suffit .... Je
convi'ens que le litre de „Fumee“ est impossible en francais.* Spricht von
Merimee.

259 — Eigenhändiger Brief m. Unterschrift. Bade, ce 11 aout, 1867.
1 Seite. 8°. Französisch.

Er hat die letzten Korrekturbogen der Uebersetzung seines Romans „Rauch“
aogesanax unh nar jm Texte die Biographie des Generals Ratmiroff wieder
eingefügt „que mon editeur avait cru devoir . . . affaiblir dans Ie text
orfginal. . . /'

260 — Eigenhändiger Brief m. Unterschrift. Bade, Samedi 19 oct. 1867.

1 Seite. 8°. Französisch.

Litera.rischer Brief über die Yeröffentüchung seines Romans „Rauch“ in
französischer Spraclie.

261 — Eigenhändiger Brief m. Unterschrift. Bade, 15 sept. 1867. 1 Seite.
8°. Französisch.

Interessanter literarischer Brief. „J’ai traduit „pamorodok“ — par „diamant
drut“ — le terme ironique rend assez bien l’idee . . .’ Ehe er seliost nicht
korrigiert habe, sollen die Druckbogen nicht an seinen Freund Merimee ge*
geben werden.

262 -— Eigenhändiger Brief m. Unterschrift. Bade, ce 14 Nov. 1867.

1 Seite. 8°. Französisch.

Htibsclier Brief literarischen Inhalts. Bestätigt den Empfang der Druck-
seiten von 1—96 von seinem Roman „Fumee“. Envähnt Merimee.

263 — Eigenhändiger Brief m. Unterschrift. Bade, 24 avril, 1068. 2y2

Seiten. 8°. Französisch.

Sehr schöner Iiterarischer Brief betreffs verschiedener Uebeisetzungen. Plant
aucli die Uebersetzung eines Tolstoischen Romans. ,,. . . . en general les
editeurs ne doivent pas mettre beaucoup d’ardeur ä la publication d’oeuvres
etrangeres. ..."

264 — Eigenhänaiger Brief m. Unterschrift. Bongival, 6 oct. 1873. 1 Seite.
8°. Russisch.

Freundschaftlichen Inlialts.

265 —Eigenhändiger Brief m. Unterschrift. Paris, mardi matin, ohne Jahr.
1 Seite. 8°. Papier mit eingepreßten Initialen. Französisch.

Liebenswürdige Absage. einer Kapitalbeteiligung an einem künstlerischen
Unternehmen. t , ; I

266 — Eigenhändiger Brief m. Unterschrift. O. O. u. D. 1 Seite. 8°.
Fragment.

Deutscher Brief an Pietsch. „Viel Grüße allen Freunden, Menzel obenan.
Diese Friedrich-Bilder sincl doch prächtig. . .

266a Vaccai, Nicolas, der berühmte italienische Komponist, 1791—1849.
Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. Londres, 28 aprile, 1833. 4°.

3 Seiten. Eng geschrieben, italienisch.

Interessanter Brief an Pacini musikalischen Inhalts.

267 Verdi, Giuseppe, der berühmte italienische Komponist, 1813—1901.
Eigenhänoiges ManuSkript. (Fragment.) O. O. u. D. 4 Seiten. Qu.-8°.

Sc'hönesManuskript. 19 eigenhändige T a k t e m i t e i g e n-
h ä li d i g beigeschriebenem Texte a u s d e r 0 p e r: ,, A t i 11 a“.
B e g i n n e n d: „La c o 1 f 1 a g e 11 o m i o R e c h i W o d a n 1 a f e
1 a f e . . .“

32
loading ...