Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen   [Hrsg.]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 1.1876

Seite: 197
DOI Heft: 10.11588/diglit.29169.23
DOI Artikel: 10.11588/diglit.29169.25
DOI Seite: 10.11588/diglit.29169#0219
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1876/0219
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
ATHENISCHE VERTRAGSURKÜNDEN

197

sen sei, die tliatsäclilicli bestehende Herrschaft in reclitliche
und gesetzliche Formen zu hringen1. Durch dieneu gefundene
Urkunde fülile ichmich in dieser Ansicht nicht wenig bestärkt.
Die Friedensbedingungen der Chalkidier scheinen mir von dem
Bestreben die athenische Herrschaft rechtlich zu hegründen
eingegehen und in versöhnlichem Geiste abgefasst zu sein. -—-
Ich füge hier eine zweite Vertragsurkunde hei, welche mit
der vorigen gleichzeitig gefunden und von Professor Kuma-
nudis im ’AÖzvaiov V S. 101 in Minuskeln herausgegeben
worden ist (5. auf der Anlagc). Ueher der Inschrift ist der un-
tere Theil eines Reliefs erhalten, es scheint Zeus (sitzend) mit
der personnificirten Peloponnesos und Athene dargestellt ge-
wesen zu sein. Die Inschrift wird zu lesen sein :

EtcI Mö'Xiovo; apyovvo;.

Sup.p.a^ta AÖr,vatwv >tai Apy.aSwv y.ai Äy.aicov zai H'X-
sicov y.ai «ET.Eiaotcov. EÖo^sv -rrj ßou'X'p y.ai tco &rp-
co* OivYi'i'; ETrpuxavEuEv, ÄyccQxpyo; ÄyaGapyou ÖzQs-
5 v eypapp.aTSu[ev], SavGtTTTro; Ecgeio; ETCEOTarsi, ns-
ptav^po; Et7r£v* eü^acQat gsv TÖy y/ipuy.a aurtya [A-
a"Xa tw Ait tm Ö>.ufj.7ri'cp yai T-p ÄGr;va Trj noX.ia-
&t y.ai Ty Arjgr/Tpi x.ai tv; Röp-p y,ai toi; ^cochya [Q]-
soi; yai Tai; <j£u.vat; Qsat;, sav cuvsvEty/.-/) [ÄQvj]-
10 [v]xtcov tco o-öptcp r« oö^avra 7T£pi tz; cuptptayta[;, öu]-
[<7t'a]v y.ai 7rpöcoSov 7rotrcEcQa[t] Ts’Xoup.svojv [toutco]-
[v xa]QÖTt ccv tco Srp.cp ^oy.rj* Ta[u]Ta p.sv rü)(Q[at, ettei]-
[T/i 8]s ot cup.p.ayot Söyga Etc'/jv£yy.av st; t[yiv ßou’X]-
[r,v S]E/EcQat tr,v cupp.a)(]av y.aQa E7rayyeX[XovTat 6]-
15 [t Äp]jcaos; yai Äy_atoi y.ai HXstot xai 4>Xe[tacioi, xa]-
[i ri ßou]X‘/i TrpoußouXsucEv nar« TaÜTa, &£&ö[yQat tco S]-
[riptcp, Et]vat cup.p.ccyou; Tuyyc, aya[Q-?j roü Srjptou et;]

[tov ccsi] X.P°V0V Ä0rvat[cüv tov Srp.ov yai tou; cupptccy]-
[ou; yai Ä]pzccS[a; zai Ä/atoü; yrX.

1 ürkunden und Untersuchungen zur Geschichte des deRsch-attischen Bun-
des S. 97 ; vgl. das S. 141 über den Tribut der Chalkidier vor und nach dem
Aufstande Bemerkte.
loading ...