Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen   [Hrsg.]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 2.1877

Seite: 225
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1877/0265
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
UND RHODOS

35

T7)Asg.VX<7T0$ 'Av3px -'
xxO" ooOsctx^ 3s 'Ap^LT[sAso^.
S7ÜLTXOTOL
XMTLXpXTT]; üXsL^lv —
AsLVOL/.X^O^ XL[X '—
A^^?!.o; 'Avx^x —
TsXsCTMp Osu(px[vso^
TpLToXAO^ 'Avx^x - .
YpXgfAXTSU^
^ETLgSVÜV K.As[x]vXXTo[$.
S7?HXS^7]Tx'L TMV ^s[V(OV
^ApLTTO[A^pOTt3x^ 'ApLCTO -*
Eu-pXVTO^ IIXUCX^LOU
2o)xpxT7i$ Nopyttovo;;
^AvTtTirxirpo^ ^HpxxXs —
(ptXTXTO^ 4nATXT00
XxQ' UoOsTLXV 3s OxpCL77(7r)o[u.
YpX[A,[AXTSO$
X^ALX^ XxppOxXsu^.
XYS[AM^ STri Kxovou
SpL^^T^X^ ^Ap^LToALO^.
&Ys;x(3v s?d Kxptx^
OsxYS'r/]^ n^Toxpxirs[u^.
XYS^MV S7?L AoXLX^
ALOxA'^ OsU77p6"0U.
Oso?;.
So bietet die Buchstabenformen O E P wahrscheinlich rich-
tig die zweite, bessere, Panni'sche Abschrift, während die
erste OE TI hat. Der Besitz von Provinzen auf dem Continent,
speciell der von Lykien, weist auf die Zeit von 188- 167 v.
Chr. Auch sind bereits Inschriften ähnlichen Inhalts aus un-
gefähr derselben Zeit bekannt; hervorzuheben ist besonders
Ross Luser. med. N. 275 , welche Foucart, Reu. etrcA. XI
1865 S. 295, wegen des sonsther (Wescher und Foucart,
Laser, ree. d De/pAes, N. 18 Z. 213) bekannten 'Eu<pxvtcxo$
KxAA^sLvo'j dem Anfänge des zweiten Jahrhunderts v. Ch.

10 xxjO'ooOsctxv 3s Oso^xvso^.
U7TOYpX[A[7,XTSu;
ß]ou[Ax]L XXL TlpjuTXVSOCp]
^ApL]<TTXYOpx; ApL?TXYOpX
TOU 'ApLCTXYOpx.
15 CTpXTXYOL
- UXpSMV AxgOCptAo'J
- XpXT7]$ IIoQ(OVO$
'—' XYopx^ IIoAoxAso;
Au](7Xv3po^ TL[AOXpXTSU<;
20 - TLXVX^ 'AToAAo3oTOU
xx]0' uoQs?lxv 3s r6pY^^o<;
'— xYopx;; KAstvoo
- TLO^ IIXVXLTLO'J
—' ciro^ 'AAs^xv3poo,
25 STA] TXV ^dpxv
'— p!3x$ AxgoxpxTSo^,
Sirt] TO 7?spxv
— og Oxpco^Loo.
YpX[X^XTSO^
30 — — ALoxAso;.
loading ...