Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen   [Hrsg.]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 2.1877

Seite: 439
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1877/0487
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
AUS SPARTA UND UMGEBUNG

439

IG. Spar tu, im Garten
ZÄNt-
E A E Y O E P !
O ) A N T Q N !
N O t S H T H
17. Macula, am Thorweg des Hauses Gco?'y?'o.s C/mrwro^
eingemauert.
A n (
) n n
Apxtr
HPHiS

18. Mag u la, als Thürpfosten im Hause P^ycAofo.
— Le Bas Foy. nrcA. inscr., Sparte, n. 164. Die^Abschrift
dieses Steins zu beendigen und zu revidiren ward durch den
Hausbesitzer verhindert.

SNiKOKPATHS<
K!AAS(j)tAOSTPATOY
OME N HSETUKTHTOY
tnnt AAZEn) KPATOY


.n

n-//

YN t KOS
gDANAPOSTPY^ONOS
j^jY A A N O S x.T.T..

19. Sparta, an der Front des Hauses SAf/rns einge-
mauert. — Le Bas Foy. urcA., inscr., Sparte n. 194 c.

Z. 1-4.

Spuren einer Zeile

Z%H^HWnnHM§n'EBE^NKA)TANAeAOOETnNAE!A

n^§§§§§Nn^NOYKAtEtSE]KONAAAHBANONTOS (PK
§ ASA^EtENTOSTQNAOAOOETnNTABPABEtAAlTOAtAON

Z. 10 z. A. POS-j — Z. 17 z. E. EKTQNr — Z. 18 z.
A. (MENQN — Z. 20 ,^+YAAKA
loading ...