Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen   [Hrsg.]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 3.1878

Seite: 253
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1878/0275
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
ZUR GESCHICHTE DES ATHENISCHEN THEATERS 253
Hofe Antiochos des Gr. (223 —187 v. Ch.) lebte (Athen. X
432 5; XV 697 d)L
Fragt man nun , was die Liste, deren Fragmente im Vor-
stehenden aufgeführt worden sind., darstellte, so wird die Ant-
wort lauten müssen: ein Verzeichniss der komischen
Dichter, welche in Athen an den grossen Diony-
sien gesiegt hatten. Zwas hat Professor Kumanudis im
Athenaion a. a. G. mit Recht hervorgehoben, dass in der
Liste eine Anzahl von Namen Vorkommen, welche als Namen
von Schauspielern bezeugt sind; wenn er aber desshalb die
Liste als einen xx^xToyo^ 7ror/]T&v xognxRx^ xxt üntoxp^&v be-
zeichnet, so kann ich ihm hierin nicht ganz und nur in be-
dingter Weise Recht geben. Die Annahme, dass man Dichter
und Schauspieler unterschiedslos in derselben Liste verei-
nigt habe, scheint mir unzulässig. Die in den Fragmenten
vorkommenden Namen komischer Schauspieler — denn nur
diese können neben den komischen Dichtern in Betracht
kommen—sind Parmenon, Lykon, Nausikrates (Frg. 8),
Kallistratos (Frg. 11), Nikodemos (Frg. 22) und vielleicht
noch einige andere, die mir entgangen sind oder durch Er-
gänzung gewonnen werden können. Ich zweifele nicht, dass
die Träger dieser Namen oder wenigstens einige unter ihnen
mit den gleichnamigen komischen Schauspielern identisch
sind ; aber daraus folgt noch nicht mit Nothwendigkeit, dass
sie in der vorliegenden Liste als Schauspieler genannt sind.
Jch drehe den Schluss um und sage :wennjene Männer unter
den Dichtern aufgeführt sind, so müssen sie Lustspiele ver-
fasst haben. Dichter und Schauspieler, in den Anfängen des
Dramas identisch, sind auch später nicht kastenartig von ein-
ander geschieden gewesen; komische Dichter sind zu allen
Zeiten auch als Schauspieler, und zwar nicht bloss in ihren
eigenen Stücken aufgetreten : so Kratinos, so Diphilos und

i Irrthümiich setzt Meineke Hist. crit. S. 481 die Thätigkeit des Epinikos
zwischen Oh 120 und 130, 300 und 260 v. Cli. an.
loading ...