Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen   [Hrsg.]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 15.1890

Seite: 279
DOI Heft: 10.11588/diglit.29171.28
DOI Artikel: 10.11588/diglit.29171.33
DOI Seite: 10.11588/diglit.29171#0289
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1890/0289
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
INSCHRIFTEN AUS KARIEN

279

Z. 8 isouxXi$ = 7cueVi? = nvskos.

29. Am Weinberg des Hadschi Mehmed Aga südlich von
der Stadt. Kleiner Grabstein aus bläulichem Marmor, fast un-
bearbeitet (F.).


k a p n

□ E

Kap7ro<;


Z UÜ E 1

MD/

Z(i)crtgo[u


M N E 1

A E

[xv eia?


X A P 1

N

yä. piv.

30. Ulu Dj

ami, südl.

. Umfassun

gsmauer. Bläul. Marmor.

u. r. Randbeschlag, 1.

u. u. abgebr.; sonst bestossen; 0,54 5

0,355 b. B

. sehr unr

egelmässig

und schlecht, ca. 0,03.


N 1 O Y

. YOIA

1 O 1


• r




o

K T uu e

A r


\ A j

2 Uicnopio YE

5

K O

N T A P

C N 1 e

10

'-•I O Y M 6 Y N O T

e

M 6 TT O r I Lu

6NCI GANOMIOY
I6NN6ANOMH
KONTAGNN6A

Nur einzelne Worte erkennbar, meist Zahlen: Z. 3 o/.tA
Z. 8. 9. ivvea. Z. 10. xovtoc Ivveoc.
loading ...