Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen   [Hrsg.]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 35.1910

Seite: 471
DOI Heft: 10.11588/diglit.29170.17
DOI Artikel: 10.11588/diglit.29170.26
DOI Seite: 10.11588/diglit.29170#0483
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1910/0483
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
DIE ARBEITEN ZU PERGAMON 1 908 - 1 909

471

5 cpQO(ri>vr|<; xai xrjg jtqÖc; üeoug
ei>aeßeia<; xai 1% xoä ävbgbc,
ai)Tf)5 elg xd xoivd cpdayaüiag.

I. v. P. 526 und 527 sind Ehreninschriften für Töchter
eines ’AaxA/r]Ju8r]g, der Schrift nach dürfte unsere Basis etwas
jünger sein als jene beiden, die Fabricius noch ins II. Jahrh.
v. Chr. setzt. Immerhin halte ich es für durchaus möglich,
dass es sich auch hier um eine Tochter desselben ’AoxU|M8r]<;
handelt, die sich inzwischen verheiratet hat.—Z. 7: elg xd xorva
(seil, jx^dypaxa) vgl. AM. XXXII 1907,261 Nr. 8 Col. II 3; häu-
fig in den Inschriften von Priene, s. deren Index S. 282.

55. Der Vollständigkeit halber sei hier noch einmal der
Text der von mir schon AM. XXXIV 1909, 331 veröffent-
lichten Bruchstücke einer zweiten Ehreninschrift für Mithra-
dates, den Freund Caesars, mitgeteilt.

cO Srjpcxg exippaev

MiÜQaödxr|]v Mip'o8öxoB xöv 8ia yevfouc aQxl£(?£a
xai tepea xoü Ka]fh]ye[i,övo<; Aiovüoov djxoxafxaoxfjoavxa
xol<; jxax](xooi<; üeoli; xrjv xe jxoUv xai xf]v yd)Qa[v xai yerApevov
5 xrj<5 ;rcax]pi8o<; p[e]x[u njepyapojv xai <E>]iAexaiQOv veov xx[igxt]v.

56. Bruchstück einer Platte aus blauem Marmor, gefun-
den 1909 im Saal 10 der Ostthermen; hinten glatt, sonst
rings gebrochen. H. 0,065, Br. 0,135, D. 0,019. BH. 0,019,
ZH. 0,039.

eO 8fj [u,o [5

D ^ r' n M N

Z. 2: cH]Qoyovov, Mr}x](3Öyovov o. ä.

57. Bruchstück einer Basis aus weissem Marmor, gefun-
den 1909 im nordöstlichen Teil des Demeter-Bezirks. Unten
Anschlussfläche, 1. glatt, hinten und r. gebrochen; oben ge-
rauht mit tiefer Standspur einer Bronzestatue. Sehr verwit-
tert. H. 0,18, Br. 0,22, D. 0,31. BH. 0,022, ZH. 0,04.

['O öfj|io<g 8xipr}aev]

Huq[— xoü Selva
loading ...