Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen   [Hrsg.]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 35.1910

Seite: 491
DOI Heft: 10.11588/diglit.29170.17
DOI Artikel: 10.11588/diglit.29170.26
DOI Seite: 10.11588/diglit.29170#0503
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1910/0503
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
DIE ARBEITEN ZU PERGAMON 1 908 - 1 909

491

94. Zwei vollständige T lionroh re, gefunden 1909, a
beim Brunnen vor dem Propylon (Durchm. 0,167), b im De-
meter-Bezirk, die die beiden Stempel AM. XXVII 1902, 146
Nr. 215 und 216 unter einander tragen: 4QJUAOSTHM und
CEIAAOriAOA. in erhabenen Buchstaben. Die Zeichen am
Schluss der Worte sind nicht klar, doch wird man lesen Mrp
tqo8oo(qod) und vielleicht Ao(piuou) ’Aao?Ai(vaQi(yi>). Ein Bruch-
stück mit dem Stempel Mrpyo- wurde auch auf dem östlichen
Teil des Demeter-Bezirks gefunden, Stücke mit Teilen des
zweiten Namens auch westlich vom oberen Gymnasion, süd-
östlich vom Demeter-Bezirk und in den Ostthermen. Aus den
Ostthermen stammt auch ein Fragment mit dem Stempel AM.
XXVII 1902,147 Nr. 218, wo eine Nachprüfung die Conze’sche
Abschrift bestätigt hat.

95. Grosser, vollständig erhaltener Pithos, gefunden
1906 im Saal 6 der Ostthermen; darauf sechsmal wiederholt
ein runder Stempel mit erhabenen Buchstaben (Durchmesser
0,092). In der Mitte ein Kreis, dem ein Viereck mit etwas
nach innen gekrümmten Seiten eingeschrieben ist, zwischen
diesem Kreis und der Umrahmung steht der Name, der An-
fang ist durch ein Kreuz gekennzeichnet.

AAAzllOÄIC

Dies muss wohl als 3AvatöA.ig für ’A'vcaoA.iog (s. E. Mayser,
Gramm, der griech. Papyri 260) gedeutet werden.

96. Drei Blei siegel, gefunden 1908 im Raum 3 der
Ostthermen, das eine davon sehr gut erhalten (Phot. 1 732).
Durchm. 0,037. Av. Der hl. Nikephoros stehend von vorn, in
langem Gewand und Mantel, mit grossem Heiligenschein,
mit der R. ein Kreuz vor die Brust haltend.

o

NI

'A'

KH

n

06

o]C

PoC

Der Text der Rückseite ist rechts nach dem zweiten Exem-
plar ergänzt.
loading ...