Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen   [Hrsg.]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 35.1910

Seite: 523
DOI Heft: 10.11588/diglit.29170.17
DOI Artikel: 10.11588/diglit.29170.27
DOI Seite: 10.11588/diglit.29170#0535
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1910/0535
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
DIE ARBEITEN ZU PERGAMON 1908 -1909

523

gebildet bei T. Aap:rc«xr]<;, Oi ejitd aaiepeg trj«; 5Ajtoxcdüi|jea>s 290
(vergl. R. Forrer, Die frühchristl. Altertümer aus Achmim
Taf. VI 4, 4 a; Mitteil. a. d. germ. Nationalmus. 1906, 16; Dal-
ton, a.a.O. 87 Nr. 399). Schliesslich nenne ich noch eine Schnell-
wage mit drei Aufhängevorrichtungen und drei verschiede-
nen Einteilungen.—In der Nähe des Demeter-Tempels wurde
ein feiner silberner Ohrring, mit einer aus zwei Blatt-
kelchen zusammengesetzten, durchbrochenen kleinen Hohl-
kugel, und in den Ostthermen eine hübsche silberne Fassung
vielleicht für einen Amuletstein zum Anhängen gefunden
(Phot. 1 734). Aus byzantinischer Zeit stammt die hier abge-
bildete Gussform für Schmucksachen, die 1909 nördlich
vom Propylon des Demeter-
Bezirks ausgegraben wor-
den ist (Phot. 1776 b; 0,082
h., 0,075 br., 0,011 t.): sie
besteht aus einer weichen
blauen, speckigen Stein-
platte, auf beiden Seiten
sind verschiedene Formen
für allerhand Schmuck (An-
hänger, Ohrring [vgl. Dal-
ton, a.a.O. PI. V 276.277],

Nadeln, auf der Rückseite
wohl vier kugelförmige
Bommel chen) eingearbei-
tet; zum Giessen musste
noch eine andeie Platte Abb. 8. Gussform für Schmucksachen,
darauf gelegt werden, zu

ihrer Befestigung dienten wohl die beiden noch erhaltenen
kleinen Metallstifte, die etwas über die Oberfläche empor-
ragen. Auf der Rückseite ist noch ein Kreuz ganz roh ein-
geritzt. Ähnliche Gussformen s. bei Doublet et Gauckler,
Le Musee de Constantine (Paris 1892) 54; Dalton, a.a.O. 172
Nr. 975. — Einige kleinere Gegenstände aus Bein und Glas
sind auf Phot. 1 733 zusammengestellt.

Giessen.

Hugo Hepding.
loading ...