Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Amalthea oder Museum der Kunstmythologie und bildlichen Alterthumskunde — 1.1820

Seite: XLV
DOI Seite: 10.11588/diglit.9751#0048
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amalthea1820/0048
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Inhalts a v z ei g e.

Vor bericht - - S. I — XEIV

Amalthea, oder der kretensische Zevs als Säugling, nebst
Beilage A —E. Vom H e r a usgeber. S. i — 74
Zur allgemeinen Einleitung und Erklärung des als
Trtelkupfer gegebenen Basreliefs aus der Galeria
Giustiniana,

Erster Ab schn Ltt.

Erläuterung einzelner Denkmäler.

Erste Abtheilung.

Bemerkungen zu ägyptisch-persischen Denkmälern.

1) Ueber Hieroglyphen, ihre Deutung und die Sprache der

alten Aegyptier. Erstes Fragment, von F. A. W.
S p 0 h n. - - S. 77 — 90.

2) Persische Iconographie auf babylonischen und ägyptischen

Kunstwerken. Erster Beirrag , von G. F. G r 0 t e fe n d.

S. 191 — 103

( Hierzu die Kupfertafel H.)

Beilage. Ueber die vorgeblichen Schlangen am Merkurius-
stabe. Vom Herausgeber. - S. 104 — 116

Zweite Abtheilung.

Griechische Denkmäler.

1) Ueber die Tripoden. Erste Abhandlung. Von K. Ottfried

Müller. - - S. 119 — 136

(Hierzu die Kupfertafel III. )

2) Ueber die Bedeutung der auf Aegina gefundenen Bildsäu-

len. Von Friede. Thiersch. - S. 137— 160

3) Mcdea und die Peliaden, nach einem antiken Relief. Von

A. Hirt. - - - S. 161—168

( Hierzu die Kupfertafel IV.)

Zusah über die Ermel im asiatischen Costum. Vom Heraus-
geber. - - - S. 169 — 174
loading ...