Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Amalthea oder Museum der Kunstmythologie und bildlichen Alterthumskunde — 1.1820

Seite: 58
DOI Artikel: 10.11588/diglit.9751.2
DOI Seite: 10.11588/diglit.9751#0107
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amalthea1820/0107
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
>8

Beilage B.

Der W a f f e n t a n z.

Die Hauptstellen über den Kureten-Tanz haben Meursius, Span-
heim und wer nicht sonst noch gesammelt. Hauptguellen bleiben Strabo
und Diodor, letztrer doch nur als unkritischer Sagensammler. Das
Telchinenland (d. h. das Land phöuizischer Bergleute und Metallur-
gen) Creta ist die Wiege der Kureten und hat selbst die Benennung
davon. Kpy)n] zusammengezogen statt Kopr/Trj. S. Steph. ByZant.
s. v. Kpi’inj und die feine Bemerkung von Cl«vier in seiner Hi-
stoire des piemiers tems de la Grece T. I. p. 276. Mit Recht
hat der scharfsinnige de Brosses die Kureten die berühmteste Sipp-
schaft von Jongleurs der alten Welt genannt, in seiner gelehrten
Abhandlung über die Dactylen und Kureten in der Histoire de Sal-
luste T. II. p. 564. ff. Man muß sie aber als wirkliche Entwilderer
und Verbreiter eines menschlichern Gottesdienstes vermittelst gewisser
Einweihungen und Corporationen betrachten, so wie die Besiegung der
widerstrebenden Barbaren oder auch des blutigen Systems des phöni-
zischen Gottesdienstes (des Minotaurus) durch den Titanenkampf an-
gedeutet wird. Alles kommt auf folgendes hinaus. Der von Creta
ausgehende Jupiterdienst verbreitet sich durch den Gebrauch der eher-
uen Waffen. Denn gehärtetes Erz ist hier noch die einzige Schutz-
und Trutzwaffe, zldp uud äop, Spieß und Schwert, r.6py der
Helm, sind aus gehärtetem Erz. Davon hatte Mongez in seiner
Vorlesung im Nationalinstiture über die Härtung und den Gebrauch
des Kupfers in der Vorwelt ausgehen sollen. Daher insbesondere
die altcrthümliche Heiligkeit des Erzes. S. Creuzer's Sym-
bolik IV. 425. altere Ausgabe. — Aber es kostet Mühe, die rohen
Bärenhäuter uud Knittelschwinger an den Zwang und die Last eher-
ner Waffen zu gewöhnen. Wer die Geschichte des großen Schöpfers
und Entwilderers der russischen Nation des Czar Peter etwas genauer
kennt, erinnert sich, welche Kunstgriffe sein getreuer Le Fort anwen-
dete, um die rohen Moskowiten zum Gebrauch des Feuergewehrs
nach dem damals allgemein gültigen französischen Manövre zu gewoh-
loading ...