Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Amalthea oder Museum der Kunstmythologie und bildlichen Alterthumskunde — 1.1820

Seite: 62
DOI Artikel: 10.11588/diglit.9751.2
DOI Seite: 10.11588/diglit.9751#0111
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amalthea1820/0111
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
6 2

Beilage

D i e k r e t e n s i s ch e n

6.

Bienen.

Mit Recht bemerkte Creuzer (Symbolik IV, 421.), daß die
Biene, dieß weise Thier, (nach Phile 0.23. p. 60. Bersm. y svvto-
vos ovv nai <sofij nai TijtviKri) zwischen dem goldenen und ehernen
Geschlecht in die Mitte gestellt wurde, um die himmlische Gabe, den
Nectarsaft der Blumen, von jenem goldenen Zu diesem ehernen zu
bringen. Jupiter, der auf der Grenzscheide beider Geschlechter steht,
ist ein Bienen-Zögling und Bienenköng CEsst/v, eigentlich der Bie-
nenkönig and 7ov i<5c0 ivigesäai sagt das Etymologicon M. p. 382,
30. also nicht so viel als irsfiyv von ispo?, welches Riemer im
Wörterbnche S. 729. einen jämmerlichen Calembour nennt.) Die
zweideutige Erzeugung der Bienen, die selbst dem griechischen Dichter
Eumelus eine ßovyovia, eine Erzeugung aus dem Stier, eingab,
begründete mehr fabelhafte Erzeugungsmythen in der Fabel des Ari-
staus und Melissus, die man in Virgils Gedicht vom Landbau und bei
Columella IX. 2. p. 436.37. beisammen findet. Sie sind Stier-er-
zeugte, ßovyovsis. S. Niclas zu Osoponieis XV, 2.20. p. 1070.
und die dort angeführten Gelehrten. Allein Eumelus (so und nicht
Evhemerus muß ohnstreitig im Columella am angeführten Orte gelesen
werden, Sevin wollte Evenus lesen. S. Clavier zu Apollodor
p. 14.) batte durch die Phryxonischen Nymphen die Bienen, welche
von Hornissen erzeugt worden waren, die ein Sonnenstral befruchtet
hatte, erst anfziehen, dann zur Ernährung in die Grotte bringen
lassen. Daß sie dem Erzgeklapper der Kureten folgend dem kleinen
Jupiter Honig in den Mund legen, erinnert an die Sitte der
Amme, welche den schreienden Kindern ein in Honig getränktes
Läppchen in den Mund zu stecken pflegten, was wir noch jetzt in
«usern Kinderstuben einen Zulp oder ein Lutschbeutelchen nennen.
S. Arrstoph. Thesmoph. 513., wo Bergler schon diese Aehnlichkeit
angedeutet hat. Vergl. Hesychius 1. II. 0. 250. 50. Dafür giebt den
Bienen nun Zevs jene politische Weisheit no'XiTs.iav Kai ßiov nach
Aristoteles H. A. IX, 40. naturas apibus Iuppiter ipse dedit sagt
loading ...