Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Amalthea oder Museum der Kunstmythologie und bildlichen Alterthumskunde — 2.1822

Seite: XIII
DOI Seite: 10.11588/diglit.9752#0017
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amalthea1822/0017
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
V o r b c r i ch t.

XIII

von einem Erklärer dieses ausgezeichneten Reliefs in
B o u i l l o n' s lVlusc-6 des antiques anerkannt worden.
Auch erinnere ich mich, an einem alten weiblichen Kopf
mit dem Anfang der Schulter und der Brust auf einem
antiken Stein den obersten Theil dieses Rocks genau
bemerkt zu haben, wo die Erklärer sich nicht zu helfen
wußten."

Zu großem Dank fodert uns die berichtigende und
warnende Mitthcilung des Hrn. Staatsraths von Köh-
ler in St. Petersburg über Visconti und die in Mai-
land erscheinende Ausgabe aller seiner Werke auf. Da
nicht vorausgesetzt werden durfte, daß aus einem deutsch
geschriebnen Journal*) dieser zunächst auf Italien berech-
nete, inhaltrciche Aufsatz zur Kcnntniß des Herrn La-
bus, des Herausgebers der Mailänder Ausgabe der
Werke Viscontis, oder anderer damit bcthcilten Per-
sonen kommen werde: trug ich Sorge, daß von Köh-
lers Aufsatz nebst einem dazu von mir besonders
abgefaßten Vorwort dem Direktor der Riblioteca Ita-
liana, Giuseppe Acerbi, in einer Uebersetznng,

*) Wie sehr täusche» sich unsere nahmhaftcn Schriftsteller, wenn
sie auf Celebrität außer den Ländern deutscher Zunge rechnen. So
lange wir so gutmüthig die französische Sprache als Herrscherin in
unscrm Verkehr mit den uns besuchenden Ausländern anerkenne»,
müssen wir auch unsere Werke der historischen Forschung und schönen
Literatur erst in diese Sprache übertragen lassen, um auch von Ita-
lienern und Britten gekannt zu werden. In Italien ist die Kenntniß
unsrer Sprache noch immer die größte Seltenheit. 2" des Grafen
C i c o g n a r a Catalogo ragionato dei Libri d’arte e d’ Antichita
Pisa 1821. 2 Bände, welche in 43 Abschnitten und 4800 Nummern
einen seltnen Schatz von Werken über Kunst und Altertbum mit
bibliographischen Anmerkungen des ein halbes Menschenleben dem
Sammeln dieser Knnstbibliothek widmenden Besstzers enthält, ist nicht
ein einziges deutsch geschriebenes Buch über Kunst oder Archäologie
aufgeführt!
loading ...