Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Amalthea oder Museum der Kunstmythologie und bildlichen Alterthumskunde — 2.1822

Seite: 355
DOI Heft: 10.11588/diglit.9752.24
DOI Artikel: 10.11588/diglit.9752.25
DOI Seite: 10.11588/diglit.9752#0395
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amalthea1822/0395
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
355

von 5 Fuß bis 4 Fuß IO Zoll Höhe; 27 unter Lebensgröße,
von weniger als 5 Fuß bis 4 Fuß; 23 von 4 Fuß bis
3 Fuß; 9 unter 3 Fuß bis Fuß.

Mit Ausnahme Einer Statue von Erz bestehen die
übrigen theils aus Granit, thcils aus schwärzlichem
und weißem Marmor; ferner aus drei Gruppen:
Amor und Psyche, Venus und Amor und Apollo mit
seinem Knaben.

Aus der Zahl der höhern und niedern Gotthei-
ten, und deren Gefolge und Begleiter 74 Sta-
tuen; aus der Rangordnung der Heroen nur 4, eine
stehende Tochter der Niobe, Tronk der jüngsten in den
Schooß der Mutter flüchtenden Tochter, als Tochter des
Lykomedes rcstaurirt * **)); der restaurirte Tronk eines jun-
gen Herkules und Perseus als Merkur rcstaurirt.

Historische Personen, oder Portratstatuen:
25. Der größte Theil dieser Statuen, (so wie auch der
Büsten und der marmornen Werke der nächstfolgenden Klas-
sen) ist, in sofern sie ehemals der Polignacschen Samm-
lung angehörten, von französischen Bildhauern in der Aka-
demie zu Rom, oft wohl nach den eigenen freilich nicht
immer sehr kritischen und glücklichen Ansichten des Kardi-
nals, namentlich von den Gebrüdern Adam, Ant. Coyse-
voux, Nicolaus und den beiden Wilh. Coustou und andern
rcstaurirt *); die, welche sich von Cavaceppi herschreibcn,
von ihm und seinen Gchülfen.

*) Ungebildet auf Taf. IX, und näher beschrieben und erläutert
S. Z7, 44. und 60. von K. Levezow's Abhandlung über die
Familie des Lykomedes in der Kvnigl. Preußischen
Antikensammlung. Berlin izog. Fol. (jetzt Halle, in der
Regner scheu Buchhandlung)

**) ©. ( Cicognara) Storia della scultura del suo risorgimento
ln Italia sino al secolo XIX. per Scrvire di continuazioite alle Opera
di JVinckelmann et di d' Jgincourt. In Venezia, iZ,Z. Volume
terzo, p. 137.
loading ...