Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Amalthea oder Museum der Kunstmythologie und bildlichen Alterthumskunde — 2.1822

Seite: 367
DOI Heft: 10.11588/diglit.9752.24
DOI Artikel: 10.11588/diglit.9752.25
DOI Seite: 10.11588/diglit.9752#0407
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amalthea1822/0407
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
367

Locken an dem etwas nach vorne übergesenkten Köpfchen her-
abhangenden Haare sind eine seltene Vorstellung an den Ve-
nusköpfen und machen dieß Fragment um so schätzbarer. —
Der untere Theil ist von einer Venus genommen, welche das
Gewand vor die Schaam in die Höhe zieht, neben ihr ein
Delphin.

23) Junge weibliche Figur, Flora genannt,
von Marmor, 4 Fuß 20 Zoll hoch, von trefflicher Erhal-
tung. Merkwürdig durch eine doppelte Tunika und einen
eignen Mantelwurf, von gurer, kunstvoller Behandlung. Zm
Vorsaal des neuen Pallastes von Sanssouci.

24) Apollo mit einem neben ihm stehenden
Knaben, auf dessen Kopf er die Lyra gestützt hat, von
Marmor, 6 Fuß 2 Zoll hoch; im Garten von Sanssouci
vor dem neuen Palaste. Der Kopf des Knaben ist Porträt;
das Ganze vielleicht Votivstatue.

25) Minerva mit einem zur Hälfte restaurirten klei-
nen, nackten Kinde, welches sic in der Acgis trägt, welche
die Brust und die linke Schulter bedeckt; 5 Fuß 6 Zoll hoch.
Zn der Gallerie der Villa Sanssouci. Der Kopf der Mi-
nerva ist neu; der alte Rest der Statue in gutem Stil und
von wirkungsvoller Anlage. Auch dieß Werk scheint Votiv-
statue gewesen zu seyn.

26) Perseus. Noch übriger Theil einer Gruppe mit
Andromeda, 6 Fuß 1 Zoll hoch. Von Cavaceppi mit
dem Beutel in der Hand, welche früher die Andromeda faßte,
als Merkur ergänzt, wozu die am Diadem des Kopfs befind-
lichen alten Flügel Veranlassung gaben. Im Flur des Mar-
morhauses bei Potsdam. Abgebildet bei Cavaceppi
Vol. I. tav. 14. — In den nackten alten Theilen sehr
schätzbar.

27) Eine männliche Höre des Herbstes, mit
aufgesetztem Kopfe des Bacchus, z Fuß 4 Zoll. Bei Ca-
vaceppi abgebildet. Vol. I. tav. 57. im neuen Pa-
laste von Sanssouci.

28) Eine weibliche Höre des Herbstes, auf
die Erde, wie Victoria, herabschwebend, vor sich im Schooße
loading ...