Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Amalthea oder Museum der Kunstmythologie und bildlichen Alterthumskunde — 3.1825

Seite: 57
DOI Heft: 10.11588/diglit.9753.8
DOI Artikel: 10.11588/diglit.9753.9
DOI Seite: 10.11588/diglit.9753#0112
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amalthea1825/0112
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
57

führen konnten, Mehr zu sagen, wenn die einzig richtige
Erklärung schon gefunden ist. Das Wahre schließt jede
widersprechende Wahrscheinlichkeit aus. Ich habe
den von unsrem lieben Thier sch in das Kunstblatt No. 26.
(1321. 29. Marz,) eingerückten Artikel, wo Boeckhs
Meinung mitgetheilt wurde, und des Herrn K. I. Sil-
lig's Darstellung der Hermannschen Erklärung, (Amalthea
2ter Band, pag. 231—234.) genau erwogen, und muß
jener von Boeckh, wodurch TOIAITVRANAÜOKV-
MAS durch r <xi A i 'i T v p p 4 v d dir 6 K v\i ag
(dve$ ecrav) cxfiaxt werden, durchaus beistimmen.

Der Hermannsche abbrevirte Genitiv HE AN für
Tvgavcuv will mir nicht schmecken, und noch viel
weniger Hrn. Silligs: „Tvgäv aber bedeutet nun aus
Tyrrhenischem Erz" (Amalthea 2ter Band, pag. 233.)
was wohl Hermann selbst schwerlich geschrieben hatte. *) **)
Indessen läuft Hermanns Meinung auf denselben Gedanken,
den Lhiersch nach Boeckhs Mittheilung bekannt gemacht hat,
in der Hauptsache hinaus.

Wollen wir also der leichteren Uebersicht wegen, die
merkwürdgen Worte noch ein Mal hinsetzen:

[-HARONOAEI NOMENEOS
KAITOISVRAKOSIOI
TOIAITV JA A N A IT O K V M A S
das heißt:

'Izocüv 6 AeivoyJvovg

Kai ol Avoaxovcnoi

Tau Ai'i Tvfjgqvd cirro Kv/iag (dveSecrav)

*) Es scheint mir nicht überflüssig hier zu bemerken/ daß ich
Hermanns Erklärung durchaus nur aus dem angeführten Aufsatz
des Hrn. Sillig in der Amalthea kenne/ so wie mir Boeckhs Mei-
nung nur aus dem, von Thiersch im Kunstblatt abgedruckten Briest
bekannt geworden ist.

**) Hr. Sillig nehme mir dieses nicht übel — iycb yap,

6 riüojimös £417, äypoinos iifu, rijv Griäff^v Gfid<p7]V 'Xiycov,
sagt Jemand in Lucians Zivs Tpay§-b6s.
loading ...