Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Amalthea oder Museum der Kunstmythologie und bildlichen Alterthumskunde — 3.1825

Seite: 223
DOI Heft: 10.11588/diglit.9753.20
DOI Artikel: 10.11588/diglit.9753.21
DOI Seite: 10.11588/diglit.9753#0279
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amalthea1825/0279
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
223

Länge und 5 Zoll Breite und 8 Zoll Höhe bis zur Wölbung
des Deckels.

Nro. 28 — Z2. Fünf größere und kleinere Deckel be-
malt, zu ähnlichen Kasten gehörig.

B. Denkmäler von Erz.
a. Menschliche und Thierfiguren.

Nro. i. Eine stehende weibliche Figur, i Fuß, 9§
Zoll hoch. Die Arme fehlen; sie waren ursprünglich dem
Körper angefügt, wie solches noch der eine in den Schul-
tern unverletzt befindliche starke Zapfen beweißt. Die ehe-
mals vergoldete Perücke kann von dem Kopfe abgenommen
werden. Das Gesicht war mit einer fremden Materie (viel-
leicht Goldblech) überzogen; das Erz ist an dieser Stelle
durch viele Einschnitte rauh gemacht, um den Ueberzug
desto besser daran befestigen zu können. Augen und Augen-
braunen waren eingesetzt; dieß lehren die Vertiefungen an
diesen Theilen. Die Figur ist an den Unterschenkeln queer
durchbrochen, kann aber leicht wieder zufammengefügt wer-
den. Sie ist hohl; das Metall einen guten Messerrücken
dick; im Innern noch der alte, fast verkohlte Thonkern,
über welchen sie gegossen wurde. Die an den Füßen befind-
lichen Zapfen zeigen an, daß sie besonders in eine eigne
Base eingelassen war. Der Styl ist alt-ägyptisch; das
Werk gewiß von hohem Alterthum und in dieser Größe von
seltenem Werth.

Nro. 2—168. Zahlreiche Osiris - und Isisbilder,
stehend und sitzend, ferner des Horus, Harpokrates, und
anderer Gottheiten mit Thier - und Menschenköpfen; andere
Figuren menschlicher Gestalt, Bruchstücke; Apis- Sperber-
Katzen- Cynocephalos- Ichneumons- Urausschlangen - Bil-
der und andere Fragmente.

b. Gefäße, Werkzeuge, Waffen, Schlunde.

Nro. 169. 170. Zwei Wassergefässe mit beweglichen
Henkeln, ein größeres und ein kleineres, ehemals vergoldet,
loading ...