Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Amalthea oder Museum der Kunstmythologie und bildlichen Alterthumskunde — 3.1825

Seite: 310
DOI Heft: 10.11588/diglit.9753.20
DOI Artikel: 10.11588/diglit.9753.25
DOI Seite: 10.11588/diglit.9753#0367
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amalthea1825/0367
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
3io

32 Stücken zusammengefügt) hat außer einem kleinen Flü-
gelpferd noch 2 Figuren. Hier wird niemand den Perseus
verkennen, der unter dem Beistand der Minerva der häßlichen
Medusa den Kopf abschneidet. Die interessanteste Vorstellung
ist die auf der 8ten Metope (aus 48 Stücken.) Eine sehr
robuste männliche, doch noch unbärtige, ganz nackte, nur
ein Schwert an der Seite tragende Figur, tragt an dem
Schaft des Spieses, den er auf der Schulter liegen hat,
zwei an den Füßen zusammengebundene und so Kopf unter-
wärts herabhangende Buben, deren Arme über der Brust zusam-
mengebunden sind. Es leidet keinen Zweifel, daß sich diese
seltne Vorstellung auf die im Alterthume vielfach gewandte
und in Bildwerken dargestellte Kerkopenfabel bezieht: affen-
artige Kobolte, die dem Hercules Keule und Bogen stahlen,
dafür aber von ihm hart gezüchtigt worden sind. Zwei da-
von, Passalos und Akmon, band er wirklich so mit den
Füßen zusammen, wie die Figuren auf diesem Relief erschei-
nen, warf sie sich, mit den Köpfen unterwärts hangend,
auf die Keule oder ein Tragholz, (Suidas nennt es ein
avaCpooov) und trug sie, wie Frischlinge, fort. Sie ka-
men aber durch einen Scherz über die schwarze Farbe seiner
haarigen Hinterbacken und Schenkel davon, indem sie sich
beim Anblick des schwarz behaarten Gesäßes des Hercules,
an die Warnung ihrer Mutter erinnerten, sich vor einem
MeXafinvyog, einem Helden, dessen Hinterer schwarz und
rauh sei, zu hüten. Hercules mußte lachen, als ihm
die Gebundenen dieß erzählten und ließ sie laufen. Diese
Fabel gehörte in den Cyclus der komischen Satyrspiele, welche
den Titel: die Kerkopen, führte. Denn Kerkopen waren
auch die zwei Kobolte, oder meerkatzenartigen Repräsentanten
des ganzen satyrischen Raubgesindels, welches der Grieche
bald nach Lydien ins Gebiet der Omphale, bald in die Ther-
mopylen, wo sich noch ein Stein befand, der den Namen
des Hercules mit dem schwarzen Hintern und des Kerkopen- *)

*) Man vergleiche den Excurs üb^r die Kerkopen am
Schluß dieses Abschnitts.
loading ...