Böttiger, Carl August   [Hrsg.]
Amalthea oder Museum der Kunstmythologie und bildlichen Alterthumskunde — 3.1825

Seite: 463
DOI Heft: 10.11588/diglit.9753.20
DOI Artikel: 10.11588/diglit.9753.26
DOI Seite: 10.11588/diglit.9753#0522
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amalthea1825/0522
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
München 1745 steht auf dem einen, welches das Urtheil
Salomonis darstellt. Salomon sitzt unter einem hohen
Thron, der Scherge will eben das Kind zerhauen; das an-
dere liegt todt vor ihm; links steht das eine Weib, rechts
kniet das andere. Die Figuren sind etwa 3 Fuß hoch.
Das zweyte von derselben Größe stellt das Opfer Abrahams
vor. Isaak sitzt, Abraham halt ihn, oben kömmt der
Engel herab und ergreift ihn am Arm. Der Widder ist
daneben.

Dritter Saal.

1) Auf dem Tisch in der Mitte die Tabula Isiaca aus
Bronze, mit Silber eingelegt, Spannen lang, etwas
über 3 Spannen breit. Auch der 2 Zoll hohe Rand ist mit
Hieroglyphen versehen. Von dem Kupferstecher Palmieri
war eine neue, genaue Abbildung derselben angekündigt;
auf der bei Caylus Hecueil T. VII. tav. 12. laufen die
Vorstellungen des Randes verkehrt.

Auf einem zweiten Lisch sieht man ein Flügelaltarchen
aus Holz und Elfenbein, von altfranzösischer Arbeit. Die
Compartimente enthalten Reliefs aus Elfenbein, Scenen der
Neu * Testamentlichen Geschichte darstellend.

2) An der Thüre rechts: Venus aus griechischem Mar-
mor. Die Beine umhüllt ein Gewand, welches von der
Mitte des Leibes in einen Knoten ausgenommen ist. Ziem-
lich gute Arbeit. Kopf und Arme sind schlecht restaurirt.

3) Mumienkasten aus Sykomorus, ohne Bemalung;
die Mumie darin zerstört.

4) Liegende Sphynx aus rothem Granit, ägyptisch.

5) Eine kleinere, wohl modern.

6) Venus mit einem Delphin neben sich. Pasticcio.
Der Kopf und Obertheil des Leibes ziemlich gut, aber ent-
weder modern oder überarbeitet; die Beine schlecht zusam-
mengesetzt und die Arme schlecht restaurirt.

7) Bemalter weiblicher Mumienkasten; die Mumie da-
neben in einem eigenen Behälter.

8) Herkules, die Schlangen würgend. Sehr
loading ...