Eike <von Repgow>  ; Amira, Karl von [Hrsg.]
Die Dresdener Bilderhandschrift des Sachsenspiegels (Band 2) — Leipzig, 1925

Seite: 451
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amira1925bd2/0467
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
übergehen. Bei § 3 ferner haben die Bearbeiter von D und N noch
selbständige Änderungen für gut befunden: der von D gab dem
Kirchendiener den Schlüssel, dem Pfaffen das Buch in die Hand;
der von N meinte in noch weiterer Ausführung die beiden in ihren
Beziehungen zur Kirche zeigen zu sollen. H dagegen arbeitet noch
mit den einfachsten Mitteln: der „Pfaffe", an seiner Tonsur genug-
sam kenntlich, schreitet voran, hinter ihm der Küster im Chor-
hemd und auf jenen mit den Händen weisend (Weber Sp. 24).
Möglicherweise hat erst der Bearbeiter von D den Juden den Ge-
rüftfolgern zugesellt.

36 a (Taf.71)

1 und 2. Zu Ldr. II 71 § 5: Vlut aber he — von irme gerichte dar. 36a(Tar.7i)i,2.

Farben in Nr. 1: 1) Bock grün; — 2) Bock blaugrau, Beinkl.
rot; — 3) Bock lichtgrün, Beinkl. grau; — 4—9) Hauptfarben
zwischen Bot und Blaugrau wechselnd; Bildbuchstabe V golden in
Mennigumrissen. In Nr. 2: 1 und 3) Böcke grau, Beinkl. rot; —
2 und 4) Böcke rot, Beinkl. grau; — 5) Bock lichtgrün, Beinkl.
unbemalt; — 6) Bock blau, Beinkl. rot; — 7) Bock rot, Beinkl.
unbemalt; — 8) der Bichter wie gewöhnlich, doch mit grünen
Beinkl; — Die Krone golden in roten Umrissen.

= W42al, 2, mehrfach abweichend H12al, 2 (TD. XIII, 2):
in Nr. 1 nur 7 Figg., in Nr. 2 kein Schwörender, hingegen Fig. 3
gefesselt und von Fig. 4, die sich nach dem Grafen umwendet, an
den Schultern festgehalten, Fig. 7 mit einem Stangenkolben anstatt
der Krone, Fig. 8 (Bichter) mit geschultertem Gerichtsschwert.
Abweichend ferner 0 63bl, 2: in Nr. 1 nur 6 Figg., davon drei
mit Stangenkolben, Nr. 2, wo nur 7 Figg., sonst ähnlich wie H Nr. 2.
Vgl. Geneal. 335, 381 f. — Farben in H: in Nr. 1 Bock rot, von
Weiß quergestreift; — 2) Bock von Gelb in Weiß quergestreift; —
3—6) Böcke von Bot, Grün, Gelb geteilt, Beinkl. gelb, rot, grün
wechselnd; — 7) Bock r. gelb, 1. weiß von Grün geschrägt, Beinkl.
grün; — in Nr. 2 Fig. 1 Bock r. von Grün in Weiß quergestreift,
r. gelb; — 2) Bock von Bot in Weiß geschrägt; — 3) Bock r. gelb,

451
loading ...