Eike <von Repgow>  ; Amira, Karl von [Hrsg.]
Die Dresdener Bilderhandschrift des Sachsenspiegels (Band 2) — Leipzig, 1925

Seite: 477
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amira1925bd2/0493
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
5. Zu Ldr. III 16 §3: Des riches echtem — da si voruest sin. 38b (Taf. 76)5.

Farben: 1) Rock gelblich, Beinkl. rot; — 2) Rock von Rot und
Grau quergestreift, Beinkl. grau; — 3) Rock grau, Beinkl. rot; —
4) (Graf) wie in Nr. 1. Bildbuchstabe D unbemalt, da er im Text
vergessen wurde.

= W44b5, H14b5 (TD.XVI8, kleiner bei Fehr Nr. 22). Im
Gegensinn 0 68 a 2. — Farben in H: 1) Rock r. gelb von Weiß-Rot
quergestreift, 1. grün, Beinkl. r. grün, 1. gelb; — 2) Rock gelb,
Reinkl. rot; — 3) Rock gelb, Beinkl. rot; — 4) (Graf) wie in Nr. 1.
Die Artikel-Nr. XVI mennig.

Den Reichsächter stellt Fig. 2, den verfesteten Mann Fig. 1 vor. Antwort-

° ' o Weigerung vor

Denn das im Hals steckende Schwert bedeutet die Acht (Bd. I geächtetem

. Kläger

Einleitg. 24), und zwar das Schwert mit der Krone am Griff die
vom König verhängte Acht, das Schwert ohne die Krone die vom
Grafen (vorläufig) verhängte oder die Verfestung. Figg. 1 und 2
zeigen auf Fig. 3, d. h. sie verklagen Fig. 3. Aber der Verklagte
braucht ihnen nicht zu antworten, was seine Weigerungsgebärde
ausdrückt, Handgeb. 230. Zum Richter gewendet empfängt er auf
seine Frage (wie etwa in dem Fall bei J. Grimm, RAß II 524) den
Rescheid, daß er „unrechtem Kläger" (Planck I 391), auf den der
Richter zeigt, nicht zu antworten brauche.

39 a (Taf. 77)

1. Zu Ldr. III 17 §§1, 2: Ein voruest man — sal he aber sezzen. 39a (Taf. 77) 1.

Farben: 1) Rock grün, Beinkl. rot; — 2) Rock rot, Beinkl. grau;
— 3 und 4) Rock grau, Beinkl. rot; — 5) (Graf) wie auf 38b. Bild-
buchstabe E golden in Mennigumrissen.

= W45al. Abweichend H15al (77). XVI 9), wo Figg. 1, 2 und
4 mit Gelöbnisgebärde, Fig. 3 mit Auflegung der 1. Hand auf die
r. Schulter von Fig. 4. Im Gegensinn und mehr gedrängt 0 68 a 3:
der Richter erhebt die 1. (=r.) Hand und legt die r. (=1.) in den
Schoß; Fig. 5 (= 1) deutet mit den r. (=1.) Zeigefinger rückwärts;
Fig. 3 erhebt die 1. Hand. — Farben in H: 1) Rock r. gelb, 1. rot,
Beinkl. grün; — 2) Rock grün, Beinkl. gelb; — 3) Rock gelb,

477
loading ...