Riegger, Joseph Anton Stephan von [Hrsg.]
Amoenitates literariae Friburgenses — 3.1776 [VD18 90369912]

Seite: 558
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amoenitates_literariae_friburgenses1776a/0164
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
DE IAC, WIMPHELITTGO,

558

vnd brachend vff denn 26 Iulii im 1468 Iar vnd mantind alle
Eydtgnossen hinnach vnd zugend sür Waltzhut vnd dahin ka-
jnend zu den Züricheren für Waltzhut Inn grosser Anzall, dasz
man sy all mit ein anderen schatzt Inn 15000 man starck, vnd
die vmb leytend die Stadt an allen Ortten vpd schussend vnd
>vurffend daryn onne vnderlasz vnd wäret dise Belagerung 6
wuclien Inn wellicher vill vsz fallen und Scharmiitzen bescha-
hend hie pit not zu schryben, die zusätzer zu Schaffhusen hel-
lend auch vnder Fellixen Keller vff den Schwartzwald herus an
ein Letzy die von der Herrschafft vnd denn Landtliitten gemacht
was, die gewunend sy vnd erschlugend vnd siengend vill volcks
vnd Schätzend den Appt von Sant Bläsy vmb 300 ff. vnd zu-
gend yngeschediget widerumb gen Schaffhusen.

Inn der Statt Walzhutt lag vill Adells vnd Redlichs volcks
dasz ssch dapfer warth deren Oberisser was ein Riter ein ver-
yümpter vnd fürträffenlicher man Herr tFernherr von Schijnen
vnd alls zu demselben der Adel] ettwas vngedultig sprach , wie
verhengt doch Gott den Eydtgnossen so vill oder wenn ist doch
Ires Wesens gnug , antworttet der von Schönen, wenn Ir vom
Adell srommer vnd besser sind dann die Eydtgnossen.

Inn diser Belagerung schickt Hertzog Sigmund ein Behemisch
Volck an denn Schwartzwald dasz lag da meerer hi]ff zu wart-
ten, vnd dann wann die Eydtgnossen die Statt sturmptind hin-
den Inn die Eydtgnossen zu sallen desz die Eydtgnossen gewar-
net vnd dester besser wachten hieltend , Es schickt auch Zürich
nach 4000 man mit Irem Houptman, damit alle sachen dester
basz versorget wurdind Aber die Behem da kein wytere hilff
zu Inen kam thettend sy kein Angrisf.

AUsz aber die Statt zum Sturm beschossen was , vnd Ire
sach gfarlich gnug stund, kamend die gesanten Hertzog Lud*
ivigen Bfitltz Graffen am Ryn, sampt denn bottep des Bischosss
von Rasell desz Margraffen von Hochberg , vnd Grafsen von
NcfV/enburg , auch der Stetten Basell vndNüwenburg die bered-
tend ypd machten ein fridep. zwüschend dem laufe Oesserrych vnd

denn
loading ...