Retberg, Ralf von [Sammler]   [Hrsg.]
Katalog der berühmten Dürer-Sammlung des verstorbenen Herrn Ralf von Retberg auf Wettbergen: Versteigerung zu Berlin, Donnerstag den 4. März und folgenden Tag ... — Berlin, 1886

Seite: 18
DOI Seite: 10.11588/diglit.28722#0028
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1886_03_04/0028
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
i8

RETBERG 257 — 269.

251 Die Armillarsphäre. La sph'ere armillaire. R. 257. P. 202.

Die Retberg’sche Copie auf Ochsenkopfpapier.

252 Die drei gedruckten Werke des Meisters: Vnderweysung der Messung, mit
dem Zirckel vnd richtscheyt etc. 1538. Etliche vnderricht, zu befestigung der
Stett, Schlosz, vnd flecken, 1527. Vier bücher von menschlicher Proportion,
1528. Les trois livres imprimbs du maitre, savoir: La perspective, la

fortification et les quatre livres de la Proportion. R. 258—262. 268. 270.
B. 146—149. P. 210.

Ganz vorzügliche Exemplare von vollkommen gleichmässiger Schönheit mit breitem
Rand, die Abdrücke von grösster Schärfe, im ersten und letzten Werk auf Papier
mit der schmalen hohen Krone und dem kleinen Reichsapfel, in der Befestigungs-
lehre auf Papier mit dem Hund. Alter Schweinslederband. Exemplare von
der Schönheit und Vollständigkeit der unsrigen dürften schwer zu
beschaffen sein.

Magnifiques exemplaires d’une beaute exceptionelle, les epreuves de la plus grande
nettete sur papier aux filigranes H. g. gg. gö, grandes de marges. Excessive-
ment rare a trouver de la beaute egale de notre exemplaire.

253 Die Befestigungslehre allein. Nürnberg 1527. L’art de fortifier les villes etc.
R. 268. P. 210.

Sehr schönes Exemplar mit viel Rand auf Papier mit dem kleinen Reichsapfel,
ab pnd zu Spuren von Feuchtigkeit.

Tr es bei exemplaire sur papier au filigrane H. g, helles marges, taches d’humidite
par ci et par la.

254 Die Zeichner und die liegenden Thiere, fünf Blatt aus der Messkunst. Les
dessinateurs et les animaux couchls, cinq gravures sur bois tirdes du livre de la
perspective. R. 258—262. B. 146—149.

R. 261. 262 ausgezeichnete Abdrücke, R. 258. 259 beschädigt, R. 260 die
Retberg’sche Copie.

Epreuves mixtes, R. 260 copie.

255 Die Jungfrau auf der Rasenbank. Holz. La Vierge assise sur un banc de
gazon. Sur bois. R. 263. B. 98.

Eine der reizendsten Madonnen des Meisters in ausgezeichnetem Abdruck, von
eminenter Seltenheit und in den meisten Sammlungen fehlend.

Une des plus helles compositions du maitre, fort belle epreuve, de la derniere
rarete et faisant defaut dans presque toutes les collections.

236 Philipp Melanchton. R. 265. B. 105.

Ausgezeichneter früher Abdruck. — Fort belle epreuve.

257 Erasmus von Rotterdam. R. 266. B. 107.

Vorzüglicher Abdruck, ein Rändchen angesetzt, sehr selten.

Superbe epreuve, jnarges rajoutees, tres rare,

258 Hüftbild des Eoban Hess. Holz. Dcmi-figure du poete Eoban Hess. Sur
bois. R. 267. P. 218.

Die Retberg’sche Copie und die Copie in Dichtdruck mit dem vollständigen Text.

259 Dasselbe Blatt. Die Retberg’sche Copie und die Copie von Homann.

260 Das Wappen des Königs Ferdinand von Böhmen. Holz. Les armoiries de
Ferdinand, roi de Bohbne. Sur bois. R. 268. P. 210.

Vorzüglicher Abdruck auf Ochsenkopfpapier, unbedeutend fleckig.

Superbe epreuve sur papier ä la tete de boeuf, legerement tachee.

261 Die Belagerung einer Festung. Aus zwei losen Blättern bestehend. Holz.
Le silge cFttne ville, tird sur deux feuilles. Sur bois. R. 269. B. 137.

Vorzügliche frühe Abdrücke auf Papier mit den beiden Thürmen, mit viel Rand.
Fort helles premieres epreuves sur papier aux deux tours, marges.
loading ...