Retberg, Ralf von [Sammler]   [Hrsg.]
Katalog der berühmten Dürer-Sammlung des verstorbenen Herrn Ralf von Retberg auf Wettbergen: Versteigerung zu Berlin, Donnerstag den 4. März und folgenden Tag ... — Berlin, 1886

Seite: 19
DOI Seite: 10.11588/diglit.28722#0029
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1886_03_04/0029
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
RETBERG APPENDIX l —15.

262 Die heilige Dreifaltigkeit. La sainte trinitl. R. Appendix 1. B. 27.

Schöner Abdruck. — Belle epreuve.

263 Die Jungfrau am Hofthore. La Vierge ä la porte. R. App. 2. B. 45.

Guter Abdruck, drei Ecken leicht beschädigt, sehr selten.

Bonne epreuve, trois coins endommages, tr'es rare.

264 Der kleine Hieronymus. Saint Jtrome, petite planche ronde. R. App. 3. B. 62.

Copie von Petrak. Vorzüglicher Abdruck mit breitem Rand.

265 Der Ritter und die drei nackten Jungfrauen, gen.: Le jugement de Paris.
R. App. 4. B. 65. Copie von A. Petrak.

266 Dasselbe Blatt, 4 Copien in Lichtdruck. Meine piice, 4 copies.

267 Der grosse Kurier. Le grand courrier. R. App. 5. B. 81. Copie von Petrak.

Vorzüglicher Abdruck mit viel Rand.

268 Joachim Patenier, Maler von Dinant. R. App. 6. B. 108. Copie.

26g Die Bekehrung Sauli. La conversion de Saint Paul. R. App. 7. P. 110.
Copie von Frenzei.

270 Das grosse Crucifix. Holzschnitt wie alle nun Folgenden. La grande croix.
Sur bois comme tout le reste. R. App. 9. B. 58.

Schöner Abdruck auf Papier mit dem gekrönten Lilienwappen.

Belle epreuve, filigrane Pt. pp.

271 Dasselbe schöne Blatt. Meine belle piece.

Prachtvoller früher Abdruck auf Papier mit dem Hund, mit Rändchen, sehr
selten von solcher Qualität

Magnifique epreuve sur papier au chien, tres rare de cette qualite.

272 Der grosse heilige Christoph. Saint Christophe, les pieds dans Leau. R. App. 10.
B. 105.

Vorzüglicher erster Abdruck auf Papier mit dem Nürnberger Wappen, mit
Rändchen, sehr selten.

Superbe premiere epreuve, filigrane H. 41, petites marges, tr'es rare.

273 Der heilige Stephan zwischen zwei Bischöfen. Saint Etienne et deux Iveques.
R. App. 11. B. 109.

Guter Abdruck, aufgezogen. — Bonne epreuve, doublee.

274 Der kleine büssende Hieronymus. Rundes Blatt. Le petit sainte Jlrome.
Piece ronde. R. App. 12. B. 115.

Ausgezeichneter Abdruck, und ebenso wie die beiden andern runden Darstellungen
R. App. 15 und 16 zu den grössten Seltenheiten zählend.

Fort belle epreuve comptant parmi les plus grandes raretes du maitre
comme les numeros R. App. 15. 16.

275 Dasselbe Blatt. Drei verschiedene Copien. Mime piice. Lrois copies diffirentes.

276 Das jüngste Gericht. Le jugement universel. R. App. 13. B. 124.

Schöner Abdruck, Wasserzeichen H. 55. — Belle epreuve, filigrane H. gj.

277 Die grosse Säule mit dem Satyr. La grande colonne au satyre. R. App. 14,

1 und 4. B. 129.

Sehr schöne Abdrücke des obersten und untersten Theiles auf Papier mit dem
Nürnberger Wappen, äusserst selten.

Tres helles epreuves, filigrane H. pj, fort rares.

278 Das Urtheil des Paris. Rundes Blatt. Le jugement de Paris, piice ronde.
R. App. 15. B. 134.

Prachtvoller Abdruck und wie R. App. 12 und 16 von der äussersten
Seltenheit.

Brillante epreuve et d’une excessive rarete comme les deux autres ro?ids
R. App. 12. 16.

2(
loading ...