Amsler und Ruthardt <Berlin> [Hrsg.]; Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte, Lithographien, Schabkunstblätter und Farbendrucke von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: aus dem Nachlasse des verstorbenen Provinzial-Steuerdirektors Herrn Robert von Pommer-Esche (Band 1): Enthaltend reiche Werke von Bause, Boissieu, Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, Grimm, A. Klein, Le Prince, Adolph von Menzel ... Berliner Radirverein, Ridinger, G. F. Schmidt, Strange, Unger ... Weirotter, Wille u.a. sowie zahlreiche Bildnisse und Darstellungen zur Brandenburg-Preussischen Staatengeschichte: Versteigerung zu Berlin, 27. November [1899 ff] (Katalog Nr. 59) — Berlin, 1899

Seite: 11
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1899_11_27bd1/0019
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
BERLINER KÜNSTLER — BIGOT.

167 Johann Gottfried von Schadow. Rildniss des Künstlers, ganze
Figur, am Schreibtische stehend. Steffeck p. Sachs sc. fol.

Ausgezeichneter Abdruck auf chin. Papier, mit breitem Rand.

168 — 6 Blatt: Original-Radirungen figürlichen Inhalts, darunter das Selbst-
bildniss des Künstlers und seine Visitenkarte. 12 u. 8. Schöne Ab-
drücke, mit breitem Rand.

169 — 8 Blatt desgleichen, dabei die Satiren auf die Freimaurer-Logen und
auf die Kaffee-Theuerung in Herlin 1794. 12 bis 4. EI>enso, ebenso.

170 — Vorhang für die Bühne eines Lustspiel-Theaters, qu. fol. Figuren-
reiche Darstellung.

171 — Handzeichnungen des Meisters in Farbenlichtdruck, herausgegeben
von der Kgl. Akademie der Künste zu Berlin. Text von E. Böbbert.
Berlin 1886. fol. In Mappe.

Georg Friedrich Schmidt siehe im Haupt-Alphabet No. 202 t — 2195.

172 J. F. Schuster. Die Rauern-Schule. D. Chodowiecki p. fol. Mit
Rand.

173 J. F. G. Unger. 2 Blatt: Brustbild des Predigers Teller; die Weiber
von Weinsberg. Holz. 4 u. fol.

174 G. F. Wolfgang. Unbekanntes weibliches Bildniss. Schönfeldtp. Ge-
schabt 4. Höchst selten.

JACOPO BERNARDI.

175 4 Blatt: Die Bildnisse von G. Barozzi da Vignola, A. Palladio, Vitruvio
Pollione und Seb. Serlio. Raggio del. fol. Sehr schöne Abdrücke,
mit viel Rand.

FERDINAND BERTHOLD.

176 6 Blatt: Kupfertafeln zu Bechsteins Gedicht „Der Sonntag". Radirt.
Mit Text. qu. fol. Wohlerhalten.

JEAN GUILLAUME BERVIC.

177 Die Erziehung Achill's durch den Centauren Chiron. Regnault p.
gr. fol.

Meisterwerk des Grabstichels in vorzüglichem alten Abdruck.

JOHANN JAKOB BIEDERMANN.

178 14 Blatt: Thierstudien. Radirt. qu. 4 u. kl. qu. fol. Vorzügliche Ab-
drücke, mit vollem Rand.

G.BIGOT.

179 O-Ha-Yo Album. 30 Blatt: Japanische Volkstypen, radirt, und 10 Blatt:
eine Jagd, Holz. kl. fol. Geheftet.

Vorzügliche Abdrücke, mit viel Rand.

180 Ma-Ta. 20 Blatt: Japanische Volkstypen und Landschaften. Radirt.
kl. fol. Ebenso, ebenso.

Amsler Sc Ruthardt König]. Hof kunsthandluiig.
loading ...