Amsler und Ruthardt <Berlin> [Hrsg.]; Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte, Lithographien, Schabkunstblätter und Farbendrucke von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: aus dem Nachlasse des verstorbenen Provinzial-Steuerdirektors Herrn Robert von Pommer-Esche (Band 1): Enthaltend reiche Werke von Bause, Boissieu, Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, Grimm, A. Klein, Le Prince, Adolph von Menzel ... Berliner Radirverein, Ridinger, G. F. Schmidt, Strange, Unger ... Weirotter, Wille u.a. sowie zahlreiche Bildnisse und Darstellungen zur Brandenburg-Preussischen Staatengeschichte: Versteigerung zu Berlin, 27. November [1899 ff] (Katalog Nr. 59) — Berlin, 1899

Seite: 27
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1899_11_27bd1/0035
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
27

CHAMPOLLION.

443 Le choix du modele. In einem mit grösstem Rokoko-Luxus ausge-
statteten Saale prüft eine Gruppe sachverständiger Herren die Schön-
heiten eines weiblichen Modells. Nach Fortuny's berühmtem Gemälde.
Radirt. gr. qu. fol.

Sehr schöner Abdruck auf chin. Papier, mit breitem Rand.

FRAN9OIS CHEREAU.

444 Selbstbildniss des Malers Nicolas de Largilliere. Hüftbild. gr. fol.

Schöner Abdruck, ohne Rand.

445 Der Akademiker Eusebius Renaudot. Kniestück. Ranc p. gr. fol.

Ebenso, mit Rand.

446 Claude Bernard Rousseau. Staatsmann. Ebenso. Chereau inv. gr. fol.

Ebenso, mit Rand um die Darstellung.

JACQUES CHEREAU.

447 2 Blatt: David erblickt die Bethsabe im Bade. Raoux p.; Vertumnus
und Pomona, Marot p. qu. fol. u. fol.
Schöne Abdrücke, mit Rand.

JUSTE CHEVILLET.

448 La sante rendue. Terburg p. gr. fol. Schöner Abdruck, mit Rand.

449 L'amour maternelle. Anmuthiges Genrebild. de Peters p. gr. fol.
Ebenso, ebenso.

DANIEL CHODOWIECKI.

^zz: Die gleichmäßige Schönheit der in grosser Anzahl hier folgenden reizvollen Arbeiten des
Künstlers überhebt uns der Notwendigkeit, dieser bei jeder Nummer besonders zu erwähnen.
Wir beschränken uns daher darauf, nur die Abweichungen von dieser schönen Qualität im
Einzelfalle durch einige W orte zu kennzeichnen.--

450 Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche. Herausgegeben von
W. Engelmann. Mit 3 Tafeln und einem Nachtrage. Leipzig 1857 — 60.
8. Halbfrzbd.

451 Daniel Chodowiecki, der Peintre-Graveur, von F. Meyer. Mit Porträt
u. 18 Illustrationen. Berlin 1888. 8. Halbfrzbd.

452 Daniel Chodowiecki. Ein Berliner Künstlerleben im 18. Jahrhundert.
Von W. v. Oettingen. Mit Tafeln u. Text-Illustrationen nach Originalen.
Berlin 1895. gr. 8. Eleg. Halbfrzbd.

453 Brustbild des Künstlers in mittleren Jahren, im Profil nach links ge-
wendet. Handschriftlich bezeichnet: Sim. Klotz 1804. Lithographie.
H. 26,5. B. 21 cm.

Ausgezeichneter Abdruck eines vortrefflichen, bisher nirgends be-
schriebenen Bildnisses des Meisters. Mit breitem Rand und von der
allergrössten Seltenheit.

454 Derselbe, Halbfigur mit der Brille in Händen. Graff p. Arnold sc.
kl. fol. Engelmann 3.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand.

455 Dasselbe Blatt. Schöner Abdruck, ebenso.

Amsler & Ruthardt, Königl. Hof kunsthar.dlung.
loading ...