Amsler und Ruthardt <Berlin> [Hrsg.]; Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte, Lithographien, Schabkunstblätter und Farbendrucke von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: aus dem Nachlasse des verstorbenen Provinzial-Steuerdirektors Herrn Robert von Pommer-Esche (Band 1): Enthaltend reiche Werke von Bause, Boissieu, Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, Grimm, A. Klein, Le Prince, Adolph von Menzel ... Berliner Radirverein, Ridinger, G. F. Schmidt, Strange, Unger ... Weirotter, Wille u.a. sowie zahlreiche Bildnisse und Darstellungen zur Brandenburg-Preussischen Staatengeschichte: Versteigerung zu Berlin, 27. November [1899 ff] (Katalog Nr. 59) — Berlin, 1899

Seite: 47
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1899_11_27bd1/0055
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
978 Dasselbe Blatt. Mit Rand.

97g Dasselbe Blatt. E. 697 II. Fälschung 6a. Mit Rand.

980 8 Blatt: Der Lebenslauf. E. 698. Mit vollem Rand.

981 3 Blatt zu Storchs Gemälde von Petersburg-. E. 699, 700, 702 Ib.
Zerschnitten.

982 12 Blatt zur älteren, mittleren und neueren Geschichte. E. 703 I.

Mit den reizenden Einfällen, unzerschnitten und mit Rand. Ein
kleiner Riss unterlegt.

983 Sechs Vignetten zu Webers Gramsalbus. E. 704—709 I.

Vor Ausschleifen der schraffirten Einfassungen, mit breitem
Rand. Selten.

984 Titelkupfer zu Mühlenpfordts Scenen. E. 710. Mit Rand.

985 12 Blatt zu Fabeln und llrzählungen von Geliert, Gleim, Hagedorn,
Lichtwer und Pfeffel. E. 711. Unzerschnitten und mit Rand.

986 12 Blatt zur Preussisch-Brandenburyischen Geschichte. E. 7121a.

Prachtvolle, erste Abdrücke mit den reizenden Einfällen und einer
E. unbekannten Fälschung, unzerschnitten und mit Rand. Höchst
selten.

987 Dieselbe Folge. E. 712 IIc. Unzerschnitten und mit viel Rand.

988 6 Blatt: Aufrichtigkeit und Heuchelei. E. 713. Zerschnitten.

989 6 Blatt zu den Anekdoten Friedrich II. E. 71411a. Mit den 6 Ein-
fällen, in 2 Theile getrennt.

990 Bildniss des Senators Schöne. E. 716. Mit vollem Rand.

■991 5. und 6. Blatt zu Storchs Gemälde von Petersburg. E. 717, 718 I.

Vorzügliche und seltene, erste Abdrücke mit den zahlreichen
Einfällen, mit Rand.

992 5. bis 7. Blatt ebendazu. E. 717, 719, letzteres mit vollem Rand.

993 Der grosse Roland. E. 721 IIa. Mit viel Rand.

994 2 Blatt: Der junge Mann mit der Silhouette. E. 722, 722a. Mit
vollem Rand.

995 Freiheit und Gleichheit. E. 723. Ebenso.

996 Dasselbe Blatt. Mit Rand.

997 Pethion, Marat und das Fischweib. E. 724. Ebenso.

998 3 Cavalcaden, auf einen Bogen gedruckt. E. 725. Mit vollem Rand.

999 12 Blatt zu Hölty's Elegie auf ein Landmädchen. E. 726. In 2 Theile
zertrennt.

1000 4 Blatt zu Beckers Theseus. E. 729 — 732 IIa.

Ausgezeichnete Abdrücke m it d e n v i el en s ch ö n en E i n f äl 1 e n , unzer-
schnitten, mit Rand. Sehr selten.

1001 Die Enthusiasten. E. 734 I.

Vor der Vignette mit den Grazien, mit Rand, selten.
Amsler & Ruthardt, Königl. Hofkunsthandlung.
loading ...