Amsler und Ruthardt <Berlin> [Hrsg.]; Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte, Lithographien, Schabkunstblätter und Farbendrucke von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: aus dem Nachlasse des verstorbenen Provinzial-Steuerdirektors Herrn Robert von Pommer-Esche (Band 1): Enthaltend reiche Werke von Bause, Boissieu, Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, Grimm, A. Klein, Le Prince, Adolph von Menzel ... Berliner Radirverein, Ridinger, G. F. Schmidt, Strange, Unger ... Weirotter, Wille u.a. sowie zahlreiche Bildnisse und Darstellungen zur Brandenburg-Preussischen Staatengeschichte: Versteigerung zu Berlin, 27. November [1899 ff] (Katalog Nr. 59) — Berlin, 1899

Seite: 53
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1899_11_27bd1/0061
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
CHODOWIECKI — CLAESSENS.

53

1131 12 Blatt zur Geschichte des ersten Kreuzzuges. E. 94511a.

Mit den zwölf Einfällen, u n z er s c h n i 11 en und mit Rändchen.

1132 5. bis 8. Blatt zu Steins Charakteristik Friedrichs II. E. 947 I.

Mit den schönen Einfällen, in 2 Theile zertrennt.

1133 Dieselben 4 Blatt. E. 947 I. Ebenso in jeder Beziehung.

1134 Zieten an der Tafel Friedrichs II. schlafend. E. 948.

Geschätztes Hauptblatt in sehr schönem neueren Abdruck, mit Rand.

1135 Verschiedene Einfälle. E. 949. Mit breitem Rand.

1136 Modekleidungen aus der Mitte und dem Ende des 18. Jahrhunderts.
E. 950. Cop. 3. Ebenso.

1 137 Ueber 70 Blatt verschiedene Darstellungen aus dem Werke des Künstlers.

1 138 108 Blatt: Von Berlin nach Danzig. Eine Künstlerfahrt i. J. 1773.
Facsimiledrucke nach den Original-Zeichnungen in der Akademie zu
Berlin. 4. In Mappe.

1139 Die Mausefalle. Der Schauspieler Brockmann als Hamlet auf dem
Berlin'schen Theater 1778. D. Chodowiecki del. D. Berger sc.
kl. qu. fol.

1140 36 Blatt: Kupfer und Vignetten zu Cervantes' Don Quixote nach
D. Chodowiecki, gestochen von D. Berger. Die vollständige Folge
mit dem Original-Umschlag.

1141 Genealogischer Calender auf das Schaltjahr 1772. Mit Portrait Fried-
richs d. Gr. gest. v. Berger u. 12 Kupfern nach D. Chodowiecki.
16. Cart.

1142 Historischer Calender für Damen. Herausgegeben von Archenholtz
u. Wieland, von Jahrg. 1791 ab v. Friedr. v. Schiller. Jahrg. 1790
bis 1794. Mit je 12 Monatskupfern, zum Theil nach D. Chodowiecki,
und 14 Portraits. 16. Cart.

Jahrgang 1791 — 93 enthalten Schillers Geschichte des 3ojähr. Krieges.

1 143 49 Blatt Kalenderkupfer nach Zeichnungen von D. Chodowiecki, ge-
stochen von D. Berg er.

GIOVANNI BATTISTA CIPRIANI.

1144 Venus entwendet Juno den Gürtel. Grünler sc. qu. 4.
Schöner Abdruck in Braun.

LAMBERTUS ANTONIUS CLAESSENS.

1145 2 Blatt: Der Zinsgroschen, Valentin p.; die Enthauptung Johannes
des Täufers, Rembrandt p. Radirt wie die Folgenden, qu. fol. u. fol.

Sehr schöne Abdrücke, mit breitem Rand.

1146 Präsident Richardot mit seinem Sohne. Hüftbilder, van Dyck p. fol.

Vorzüglicher Abdruck vor der Schrift, auf chin. Papier und mit
vollem Rand.

1 147 Der schreibende Greis. Brekelenkamp p. fol.

Ebenso früh und schön von Druck, ebenso.

Amsler & Ruthardt, Könififl. Hofkonsthandlnnsr.
loading ...