Amsler und Ruthardt <Berlin> [Hrsg.]; Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte, Lithographien, Schabkunstblätter und Farbendrucke von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: aus dem Nachlasse des verstorbenen Provinzial-Steuerdirektors Herrn Robert von Pommer-Esche (Band 1): Enthaltend reiche Werke von Bause, Boissieu, Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, Grimm, A. Klein, Le Prince, Adolph von Menzel ... Berliner Radirverein, Ridinger, G. F. Schmidt, Strange, Unger ... Weirotter, Wille u.a. sowie zahlreiche Bildnisse und Darstellungen zur Brandenburg-Preussischen Staatengeschichte: Versteigerung zu Berlin, 27. November [1899 ff] (Katalog Nr. 59) — Berlin, 1899

Seite: 90
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1899_11_27bd1/0098
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
90 ADOLPH VON MENZEL.

1746 200 Illustrationen zu den Werken Friedrichs des Grossen. Neue Aus-
gabe in zwei B inden mit deutschem Text von L. Pietsch. 1886. gr. 4.
In Originalband. D. 1057—'256.

Vorzügliches, fast unberührtes Exemplar.

1747 Die Soldaten Friedrichs des Grossen, von Ed. Lange. Mit 31 Holz-
schnitten nach Original-Zeichnungen von Ad. Menzel. Leipzig 1853.
4. Halbfrzbd. D. 1262—1293.

Vorzügliches Exemplar der ersten Ausgabe, die Abbildungen gut kolorirt.

1748 Dieselben 31 Blatt in dem Werke: Heerschau der Soldaten Friedrichs
des Grossen von Ed. Lange. Leipzig 1856. gr. 8. D. 1263—1293.

Vorzügliche Abdrücke ohne Kolorit, in dem ebenfalls von Menzel ge-
zeichneten Original-Umschläge D. 666.

1749 William Shakespeare, Halbfigur in einem Park. Unzelmann sc. gr. fol.
D. 1296.

Prachtvoller alter Abdruck auf loses chin. Papier, mit Rand. Sehr selten.

1750 König Friedrich der Grosse, Halbfigur. Aus dem Werke: „Aus König
Friedrichs Zeit", wie auch die Folgenden. Kretzschmar sc. fol.
D. 1297.

Meisterwerk der Holzschneidekunst in äusserst seltenem
ersten Abdruck vor der Schrift, auf loses chin. Papier und mit Rand.

1751 General Fürst Leopold zu Dessau. Ebenso. Idem sc. fol. D. 1298.

Ebenso meisterhaft geschnitten wie das Vorige und wie alle Folgenden.
Ebenfalls vor der Schrift und ebenso selten, ebenso.

1752 Der Cavallerie-General Hans Joachim von Zieten. Idem sc. fol. D. 1299.

Ebenso in jeder Beziehung.

1753 General Graf Schwerin, Halbfigur, mit der Fahne in der Linken.
Idem sc. fol. D. 1302.

Ebenso früh von Druck und ebenso prachtvoll und selten.

1754 General Friedrich Wilhelm von Seydlitz, sein Pferd besteigend. Idem sc.
fol. D. 1304.

Ebenso in jeder Beziehung.

1755 Der Husaren-General Wilhelm Sebastian von Belling, Halbfigur.
Idem sc. Fol. D. 1305.

Ebenso in jeder Beziehung. Leicht stockfleckig.

1756 Prinz Eugen von Württemberg. Ebenso. Idem sc. fol. D. 1307.

Ebenso in jeder Beziehung.

1757 General Friedrich August de la Motte-Fouque, im Rollstuhl. Idem sc.
fol. D. 1308.

Ebenso in jeder Beziehung.

1758 Friedrich IL, der grosse König von Preussen, Halbfigur, den Krückstock
unter dem Arm. Idem sc. D. 1297.

Prachtvoller Abdruck der ersten O r i gi n a 1 - A u s g a b e von 1854, aut
chin. Papier, mit breitem Rand. Selten von so schöner Qualität.

1759 Dasselbe schöne Hauptblatt. D. 1297.

Sehr schöner Abdruck, mit Rand.

1760 Fürst Leopold von Anhalt-Dessau, Kniestück. Idem sc. fol. D. 1298.

Prachtvoller Abdruck der ersten O r igi n al - A usgab e von 1854, auf
chin. Papier, mit breitem Rand. Selten von solcher Qualität.

Kupferstich-Auction LIX.
loading ...