Amsler und Ruthardt <Berlin> [Hrsg.]; Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte, Lithographien, Schabkunstblätter und Farbendrucke von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: aus dem Nachlasse des verstorbenen Provinzial-Steuerdirektors Herrn Robert von Pommer-Esche (Band 1): Enthaltend reiche Werke von Bause, Boissieu, Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, Grimm, A. Klein, Le Prince, Adolph von Menzel ... Berliner Radirverein, Ridinger, G. F. Schmidt, Strange, Unger ... Weirotter, Wille u.a. sowie zahlreiche Bildnisse und Darstellungen zur Brandenburg-Preussischen Staatengeschichte: Versteigerung zu Berlin, 27. November [1899 ff] (Katalog Nr. 59) — Berlin, 1899

Seite: 91
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1899_11_27bd1/0099
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
1761 Hans Joachim von Zieten, der Reiter-General zu Pferde. Idem sc.
fei. D. 1299.

Ebenso in jeder Beziehung wie auch alle Folgenden.

1762 General-Lieutenant Hans Karl von Winterfeldt, Kniestück. Idem sc.
fei. D. 1301.

1763 Prinz Heinrich von Preussen, Bruder des Königs. Halbfigur, hinter
einem Kartentische. Idem sc. fei. D. 13O3.

1764 Friedrich Wilhelm von Seydlitz, General der Kavallerie, zu Pferde
steigend. Idem sc. fei. D. 1304.

1;6.5 Husaren-General Wilhelm Sebastian von Belling, Kniestück. Idem sc.
fol D. 1305.

1766 Herzog Ferdinand von Braunschweig, Halbfigur, vor einem Zelte.
Idem sc. foL D. 1306.

1767 General Friedrich August de la Motte-Fouque in einem Rollstuhl.
Idem sc. fei. D. 1308.

1768 Feldmarschall Jakob Keith, Halbfigur, in der Rechten ein Fernrohr.
Idem sc. fei. D. 1300.

Schöner Abdruck der Ausgabe auf Tonpapier.

1769 Dasselbe Blait. Ebenso.

1770 Umschlag, Titel und die Textblätter zu der alten Original-Ausgabe 1854.

1771 Feldmarschall Blücher, Brustbild. 4. D. 1362.

Ausgezeichneter Probedruck auf chin. Papier.

1772 Die Huldigung der schlesischen Stände in Breslau vor Friedrich II. im
Jahre 1741. Menzel p. Habelmann sc. roy. qu. fot

Prachtvoller Abdruck vor der Schrift, mit breitem Rand.

1773 Tafelrunde Friedrichs II. in Sanssouci 1750. Nach des Meisters be-
rühmtem Gemälde in der National-Gallei ie zu Berlin, gestochen von
Fr. Werner, imp. fei.

Hauptblatt in vorzüglichem alten Abdrucke mit der Kunstvereins-Adresse
von 1852. Mit Rand. Dabei das Erklärungsblatt.

1774 Das Flöten-Konzert Friedrichs II. Photogravüre, imp. qu. fei.

Schöner Abdruck auf chin. Papier. Rechts am Rande zwei kleine Risse
unterlegt.

1775 Scene vor der Hofkirche in München nach Beendigung des Gottes-
dienstes. 1853. Lithographischer Farbendruck, gr. fol.

1776 Bildniss des Künstlers Daniel Chodowiecki, ganze Figur, zeichnend.
Menzel p. Sachs sc. fol.

Sehr schöner Abdruck auf chin. Papier, mit breitem Rand.

1777 6 Blatt: Zeichnungen deutscher Künstler, in Originaltreuen Lichtdrucken
herausgegeben vom Deutschen Kunstverein in Berlin, enthaltend
Zeichnungen von Ad. Menzel, Max Klinger, Max Liebermann,
Staulfer-Bern, E. M. Geiger und C. Th. Meyer. Tadelloses
Exemplar.

• •• Siehe auch Radir-Verein (Berliner).
Amsler & Ruthardt, Körrgl. Hofkunsthandlung.
loading ...