Amsler und Ruthardt <Berlin> [Hrsg.]; Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte, Lithographien, Schabkunstblätter und Farbendrucke von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: aus dem Nachlasse des verstorbenen Provinzial-Steuerdirektors Herrn Robert von Pommer-Esche (Band 1): Enthaltend reiche Werke von Bause, Boissieu, Daniel Chodowiecki, C. W. E. Dietrich, Grimm, A. Klein, Le Prince, Adolph von Menzel ... Berliner Radirverein, Ridinger, G. F. Schmidt, Strange, Unger ... Weirotter, Wille u.a. sowie zahlreiche Bildnisse und Darstellungen zur Brandenburg-Preussischen Staatengeschichte: Versteigerung zu Berlin, 27. November [1899 ff] (Katalog Nr. 59) — Berlin, 1899

Seite: 109
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1899_11_27bd1/0117
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
GEORG FRIEDRICH SCHMIDT.

ioq

GEORG FRIEDRICH SCHMIDT.

2021 Schmidts Werke oder beschreibendes Verzeichniss sämmtlicher Kupfer-
stiche und Radirungen. Von L. D. Jacoby. Mit dem Bildniss des
Künstlers. Berlin 1815. Hldrbd.

Sehr schönes reines Exemplar. Sehr selten.

2022 Georg Friedrich Schmidt. Verzeichniss seiner Stiche und Radirungen.
Von J. E. Wessely. Hamburg 1887. 8. Orig.-Lwdbd.

2023 Selbstbildniss des Künstlers. Berger sc. 4.

Schöner Abdruck, mit Rand.

2024 König Friedrich II., ganze Figur, an einem Zelte stehend. Unter dem
Namen seines Lehrmeisters Busch gestochen, fol.

Sehr schöner Abdruck. Selten.

2025 Dasselbe Blatt. Schöner Abdruck.

2026 Friedrich, Markgraf von Brandenburg-Bayreuth, ebenso. Ebenso, fol.

2027 Probst Joh. Gustav Reinbeck, Hüftbild. Werner del. kl. fol.

Sehr selten.

2028 Stammbaum des Andreas Marishall von Clothhoderich, geb. 1643, unc^
seiner Gemahlin Helene Napier. Mit 31 Wappen. Glendonyng p.
Busch sc. gr. fol. Sehr selten.

2029 Ernst Christoph von Manteuffel, polnisch-sächsischer Minister, Kniestück.
Pesne p. W. p. XXV, 15.

Sehr schöner Abdruck, mit Rand. Sehr selten.

2030 Dasselbe seltene Blatt.

2031 Friedrich II. als Kronprinz, Hüftbild. kl. fol. W. 38.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand. Höchst selten.

2032 Le petit chien qui secoue de Targent et des pierreries. Zu La Fontaine's
gleichnamiger Erzählung. Lancret p. Unter Larmessin's Namen
gestochen, qu. fol. J. p. 26, 4.

Vorzüglicher früher Abdruck vor Buldet's Adresse.

2033 Der Prediger Müller, Brustbild in Oval. kl. fol. J. 5. W. 74.

Schöner Abdruck, mit Rändchen um die Darstellung.

2034 Karl Wilhelm Friedrich, Markgraf von Anspach, kl. fol. J. 7. W. 171.

Höchst seltener erster Abdruck vor Hin wegnähme von
Schmidt's Namen.

2035 Der Maler Parrocel, Brustbild in Oval, wie die Folgenden. Rigaud p.
4. J. 15. W. 80IIL

Schöner Abdruck, mit Rand.

2036 Friedrich Wilhelm I., König von Preussen. Pesne p. 4. J. 16.
W. 37IV.

Prachtvoller Abdruck, mit Rand. Smlg. Kuhtz.

2037 Dasselbe Blatt. J. 16. W. 37. Schöner Abdruck, ebenso.

2038 Camille Perichon, Staatsmann. Grandon p. 4. J. 19. W. 8^ III.

Ebenso, ebenso.

.Amsler & Rutbardf, Königl. Hofkunsthandlung.
loading ...