Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Holzschnitte, Lithographien, Schabkunstblätter und Farbendrucke von Meistern des XVIII. und XIX. Jahrhunderts: aus dem Nachlasse des verstorbenen Provinzial-Steuerdirektors Herrn Robert von Pommer-Esche (Band 2): Enthaltend reiche Werke von Callot, Castiglione, Dürer, van Dyck, Edelinck, Hollar, Wilhelm von Kobell, Nanteuil, Ostade, Rembrandt van Rijn, Rubens, G. F. Schmidt, Cornelis Visscher, Waterloo, Städteansichten, Todtentänze, Trachten sowie zahlreiche Künstlermonographien, illustrierte Auctionskataloge und Bücher über Kunst: Versteigerung zu Berlin, 28. Mai [1900 ff] (Katalog 60) — Berlin, 1900

Seite: 118
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1900_05_28bd2/0123
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
118

CRANACH — HORTÜLUS ANLMAE.

2128 Cranach, Lucas. Bildnisse der Urheber und Beförderer auch einiger
Gegner der Religions- und Kirchenverbesserung im 16. Jahrhundert
nebst anderen darauf Bezug habenden Bildern in gleichzeitigen Holz-
schnitten. 23 Tafeln mit Erläuterungen begleitet von R. Z. Becker.
Gotha 1817. gr. fol. Halblwdbd.

Abdrücke von Originalstöcken aus der Derschau'schen Sammlung.

— Monographie von Heller. Siehe Nr. 422, 423, 2194.

2129 Drugulin. W. E.. Allgemeiner Portrait-Katalog. Leipzig 1860. Halb-
leinwandband. Selten.

Dürer, Albrecht. Monographien. Siehe Nr. 464, 2195—2000.

2130 Duplessis, G. Histoire de la gravure en France. Paris 1861. 8. Lwdb.
van Dyck. Monographie von Wibiral. Siehe Nr. 601.

2131 Einband. — Testamentum novum graece. Leiden 1765. kl. 8. Gleich-
zeitiger, gemalter, reich in Gold gepresster Pergamentband, roth und
grün auf weissem Grund.

Schön und wohlerhalten.

— Siehe auch Nr. 2145.

Everdingen, A. van. Monographie von Drugulin. Siehe Nr. 758.

— Reinecke der Fuchs. Siehe Nr. 763.

Ealke, Jacob von, Kostümgeschichte. Siehe Nr. 1906.

2132 Gallerie, Europäische, für Malerei und Sculptur. 1857: Sculptur,
mit 12 Tafeln. 1858: Malerei, mit 24 Tafeln in Stahlstich. Leipzig
1857—1858. fol. Originalbd.

2133 Graff, Maria Sibylla. Der Raupen wunderbare Verwandlung und
sonderbare Blumennahrung. 2 Theile mit je 50 Kupfertafeln in 1 Bde.
Nürnberg 1679—l(j^3- 4. Pgmtbd.

2134 Greifswald. — Engelbrecht, H.H. Selectiores consultationes collegii
juris consultorum academiae Gryphiswaldensis. Gryphiswaldiae 1741.
fol. Pgmtbd.

Enthält in der Vorrede Nachrichten über die Universität zu Greifswald.

2135 Hagen, A. Die deutsche Kunst in unserem Jahrhundert. 2 Theile in
1 Bde. Berlin 1857. 8. Hhvdbd.

2136 Heller, J. Praktisches Handbuch für Kupferstichsammler. 2. Aufl.
Mit Portrait. Leipzig 1850. gr. 8. Orig.-Hfrzbd.

Heyden, August von. Blätter für Kostümkunde. Siehe Nr. 1907.

Holbein, Hans. Siehe Nr. 2208—10.

2137 Hortulus animae. Lustgarten der Seelen. Sampt dem Passional
Jesu Christi. Mit schönen lieblichen Figuren gezieret. Nürnberg,
Val. Neuber, 1562. Mit Titelbordüre, 53 Holzschnitten von Virgil
Solis u. schöner Druckermarke, jede Seite mit Umrahmung, kolorirt.
Beigebunden: Savonarola, Der 51. Psalm Davids, Nürnb. 1562,
und das Passionale von Tettelbach, Laugingen 1592. 8. Alter
gepresster Lederband mit Schliessen u. metallenen Ecken-Beschlägen.

Kupferstich-Auction LX.
loading ...