Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Schabkunstblätter und Lithographien von alten und neuen Meistern: zumeist aus dem Nachlasse des zu Detmold verstorbenen Herrn Rechtsanwalt Runnenberg, darunter eine sehr reichhaltige Ridinger-Sammlung sowie aus dem selben Nachlasse die berühmte Johann Heinrich Ramberg-Sammlung ehemals im Besitze des Kammerherrn Wilhelm von Donop ; [Versteigerung zu Berlin, 12. März 1901 und folgende Tage] (Katalog Nr. 62) — Berlin, 1901

Seite: 15
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1901_03_12/0022
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
GOETHE — GRAND V1LLE. 15

211 10 Blatt: Umrisse zu Goethe's Hermann und Dorothea. Führig del.
Gruner sc. Braunschweig 1827. qu. 4. Geheftet.

212 Grossherzog Carl August von Sachsen-Weimar auf einem Spaziergange
im Parke, begleitet von zwei Hunden. Schwerdtgeburth del. et sc.
Aquatinta. gr. fol. — Sehr schöner Abdruck, mit Rand. Sehr selten.

213 11 Blatt: Goethe's Frauengestalten nach Zeichnungen von W. v. Kaul-
bach. Photographien nach den Originalen. — Grösste Ausgabe in
Faksimile-Format. Die Cartons nicht mehr ganz frisch. Werden einzeln
versteigert.

a) Adelheid mit dem Bischof von Bamberg beim Schachspiel.

b) Herrmann geleitet Dorothea durch den Weinberg.

c) Faust und Helena.

d) Eugenie vor einem Spiegel, geschmückt.

e) Der getreue Eckard und die Mädchen im Walde.

f) Eleonore empfängt Torquato Tasso.

g) Lili, Tauben und Hühner fütternd.

h) Cläreben ruft die Bürger Antwerpens zum Kampfe auf.

i) Mignon als Engel singt im Kreise der Kinder.

k) Goethe auf dem Eise zu Frankfurt a. M. wird von Maximiliane
Laroche mit Schnee geworfen.

1) Goethe knieend vor der Muse.
- Siehe auch Nr. 97, 308, 426, 445, 915 und am Schlüsse von Ramberg. -

HENDRIK GOLTZIUS.

214 17 Blatt: Religiöse und mythologische Darstellungen. B. 27- 38,
258—261, 266. — Gute und schöne Abdrücke, mehrere Blatt fleckig
und etwas ausgebessert.

215 Venus und Mars von den Göttern überrascht. B. 139. — Schöner
Abdruck, mit Rand. Aufgezogen.

216 Apollo's Sieg im Gesang über Pan. roy. qu. fol. B. 130. —■ Grosse,
figurenreiche Komposition. Schöner Abdruck, im Rande unrein.

ANTON GRAFF.

217 2 Blatt: Selbstbildniss des Künstlers und Kaufmann Basse aus Frankfurt.
Original-Radirungen, kl. fol. — Sehr schöne Abdrücke, mit Rand.

JEAN GRANDVILLE.

218 Les Fleurs animees. Texte par Karr, Delord et le Comte Foelix.
2 Bde. Mit 52 kolorirten Abbildungen. Geoffroy sc. Paris 1867.
Lex.-8. Origbd. m. Goldsschnitt. — Sehr schönes Exemplar.

219 Eine andere Welt von Plinius dem Jüngsten. Mit 32, meist farbigen
Tafeln und zahlreichen Textbildern in Holzschnitt. Leipzig 1847.
gr. 8. Gebunden.

Amsler & Rutliaidt, Königl. Hofkunsthandlung.
loading ...