Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Schabkunstblätter und Lithographien von alten und neuen Meistern: zumeist aus dem Nachlasse des zu Detmold verstorbenen Herrn Rechtsanwalt Runnenberg, darunter eine sehr reichhaltige Ridinger-Sammlung sowie aus dem selben Nachlasse die berühmte Johann Heinrich Ramberg-Sammlung ehemals im Besitze des Kammerherrn Wilhelm von Donop ; [Versteigerung zu Berlin, 12. März 1901 und folgende Tage] (Katalog Nr. 62) — Berlin, 1901

Seite: 57
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1901_03_12/0064
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
STÄDTE-ANSICHTEN.

57

937 England. 6 Blatt: Chatsworth, Haddon, Hampton Court, Carnarvon
Castle. Xach Highmore u. A. qu. fol. — Schöne Blätter.

938 — 29 Blatt: Malerische Ansichten aus England, meist aus der ersten
Hälfte des XVIII. Jahrhunderts, qu. 8 bis qu. fol. Z. Th. in Litho-
graphie.

939 Gelnhausen. Kaiser Friedrich's I., Barbarossa, Palast in der Burg zu
Gelnhausen. Dargestellt von B. Hnndeshagen. Mit 13 Kupfertafeln.
1819. fol. Gebunden.

940 Hannover. Fest-Album für die Kgl. Hannov. Garde-Jäger. 1803 bis
1853. Herausgegeben von C. G. Otto Xieper. Mit zwei Tafeln in
Lithographie, fol. Mit handschriftlicher Widmung des Verfassers.

941 Heidelberg. 6 Blatt: Ansichten von der Stadt und dem Schlosse, nach
Graimberg und Turner, qu. 4 bis gr. qu. fol.

942 Helgoland. 7 Ansichten von Helgoland auf einem Blatte. S. Ben-
dixen fec. 1832. Lithographie, qu. fol. Selten.

943 Italien. 44 Blatt: Aeltere und neuere italienische Ansichten, meist aus
der Zeit um 1800. qu. 8 bis roy. qu. fol.

944 — 66 Blatt: Malerisch radirte Prospekte von Italien. Original-Radirungen
von Dies, Reinhart und Mechau. Xürnberg 1792. qu. fol. Ge-
bunden — Sehr schöne Abdrücke, mit breitem Rand. Einige Blatt
im Rande nicht ganz sauber.

945 — 60 Blatt: Ansichten italienischer Städte mit dem Titel: Italy, classical,
historical and picturesque, illustrated and described by W. Brockedon.
London, kl. fol. Geheftet. — Einige Blatt stockfleckig.

946 — 30 Blatt: Kirchen, Paläste und Klöster in Italien. Lfg. I —V. Ruhl
del. fol. u. qu. fol. — Schöne Abdrücke, mit vollem Rand.

947 — 48 Blatt: Xeuere Ansichten aus Italien, darunter achtzehn farbige
Original-Lithographien von Benoist. qu. 8 bis gr. qu. fol.

948 — 8 Blatt aus der Folge der vorzüglichsten polychromen Monumente
Italiens aus dem V. bis XVI. Jahrhundert, und zwar in Rom, Florenz,
Genua, Ravenna, Venedig. Herausgegeben von H. Köhler. In Farben-
druck. Hannover 1870. roy. fol. Ein Blatt doppelt.

949 München und Nürnberg. 22 Blatt mit 44 Ansichten aus dem XVII.
bis XIX. Jahrhundert, theils in Farben, qu. 8 bis gr. qu. fol. Dabei
sehr interessante und seltene Blätter.

950 Oesterreich. 53 Blatt: Malerische Ansichten aus Tyrol, von Salzburg
und Ober-Oesterreich. J. Fischbach del. Frommel, Richter u. A. sc.
qu. fol.

951 — 66 Blatt: Aeltere und neuere Ansichten, meist aus Tyrol und dem
Salzburgischen. G. Adam, Frommel u. A. sc. qu. 8 bis roy. qu. fol.
Dabei neun Ansichten von Triest in Chromolithographie nach Benoist.

952 Paris und Versailles. 4 Blatt: Der Pont-Neuf von zahlreichen Carossen
und Fussgängern belebt, Schloss und Garten zu Versailles und die grosse
Fontaine, ebenso reich staffirt, Lustschloss Trianon, ebenso. Mulder
1682, Schenck u. A. sc. gr. qu. fol. — Sehr schöne durch die zahl-
reichen Kostümfiguren besonders interessanten Blätter. Zwei Blatt leicht
kolorirt.

Amsler Sc Ruthardt, Königl. Hofkunsthandlung.
loading ...