Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Schabkunstblätter und Lithographien von alten und neuen Meistern: zumeist aus dem Nachlasse des zu Detmold verstorbenen Herrn Rechtsanwalt Runnenberg, darunter eine sehr reichhaltige Ridinger-Sammlung sowie aus dem selben Nachlasse die berühmte Johann Heinrich Ramberg-Sammlung ehemals im Besitze des Kammerherrn Wilhelm von Donop ; [Versteigerung zu Berlin, 12. März 1901 und folgende Tage] (Katalog Nr. 62) — Berlin, 1901

Seite: 118
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1901_03_12/0126
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
1949 Skizzenbuch Band I, gesammelt von Fr. Wilmans in Frankfurt a. M.,
dem Verleger des Taschenbuches der Liebe, und Freundschaft, ent-
haltend auf 46 Blättern 125 Bleistiftstudien nach der Natur, welche der
Künstler je nach Bedürfniss zu den vorangehend verzeichneten Taschen-
buch-Illustrationen und zu seinen Radirungen verwendete, darunter z.
B. eine Studie zu „Tschercassische Waare", die Bildnisse von Kaiser
Josef II., Schiller, Geliert, Haller von Hallerstein, Salzmann. Dabei
mehrfach die Kupfer, zu welchen die Studien Verwendung gefunden.
Verschiedene Formate.

Hochinteressante Sammlung und ein wahrer Schatz und eine
Fundgrube zur Beurtheilung dieses genialen Illustrations=Zeich -
ners, deren Besitz eine jede öffentliche Sammlung anstreben
sollte.

1950 Skizzenbuch Band II, gesammelt von demselben, enthaltend auf 46 Blät-
tern 130 Bleistiftstudien nach der Natur, welche der Künstler je nach
Bedürfniss zu seinen Taschenbuch-Illustrationen und Radirungen ver-
wendete. Dabei mehrfach die Kupfer, zu welchen die Studien Ver-
wendung gefunden. Ebenso.

Ebenso interessant in jeder Beziehung und eine werthvolle
Ergänzung der vorigen Sammlung.

1951 Klebeband mit 31 geistreichen figürlichen Studien mit Feder, Bleistift
und Rothstein. Verschiedene Formate. Interessante Sammlung.

Klip ferst ich-Amt inn I.MI.
loading ...