Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog werthvoller und seltener Kupferstiche, Radirungen, Schabkunstblätter und Lithographien von alten und neuen Meistern: zumeist aus dem Nachlasse des zu Detmold verstorbenen Herrn Rechtsanwalt Runnenberg, darunter eine sehr reichhaltige Ridinger-Sammlung sowie aus dem selben Nachlasse die berühmte Johann Heinrich Ramberg-Sammlung ehemals im Besitze des Kammerherrn Wilhelm von Donop ; [Versteigerung zu Berlin, 12. März 1901 und folgende Tage] (Katalog Nr. 62) — Berlin, 1901

Seite: k
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1901_03_12/0129
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Vorläufige anzeige.

IVIitte oder Ende Mai versteigern wir eine reiche Samm-
lung von

Aquarellen Handzeichnungen
und graphischen originalarbeiten

NEUER MEISTER

darunter hervorragende Werke von

PAUL BESNARD, FRANZ von DEFREGGER, HUBERT von
HERKOMER, EDUARD HILDEBRANDT, JOZEF ISRAELS,
MAX KLINGER, LUDWIG KNAUS, WILHELM LEIBL,
ALEXANDRE LUNOIS, MAX LIEBERMANN, HANS MA-
KART,. GABRIEL von MAX, ADOLPH von MENZEL, PAUL
MEYERHEIM, EDVARD MÜNCH, CAMILLE PISSARO, FE-
LICIEN ROPS, GIOVANNI SEGANTINI, HANS THOMA,
FRANZ STUCK, WILLIAM UNGER, JAMES WHISTLER u. A.

sowie eine kleine aber gewählte

SAMMLUNG VON ORIGINAL-HANDZEICHNUNGEN

ALTER MEISTER.

Den Katalog dieser Auction LXIII bitten wir schon jetzt
verlangen zu wollen von der

BERLIN W. 64.
Februar 1901.

KÖNIGL. HOFKUNSTHANDLUNG
AMSLER & RUTHARDT.
loading ...