Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]; Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der ungewöhnlich reichen Sammlung von Originalradierungen und Originallithographien des Berlin verstorbenen Herrn Robert Walden (Band 1): Das radirte Werk von Daniel Chodowiecki: nahezu vollständig in vorzüglichen alten Abdrücken mit Rand, darunter zahlreiche Plattenzustände ; Engelmann, unbekannte Probedrucke und viele andere Seltenheiten ; nachgelassen von dem zu Berlin verstorbenen Herrn Robert Walden ; Versteigerung zu Berlin, 4. December [1901] und folgende Tage (Katalog Nr. 64) — Berlin, 1901

Seite: 13
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1901_12_04bd1/0019
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
ENGELMANN 263—303. 13

332 Letzteres Blatt allein. E. 263. Dabei die Copie von Hampe.

333 Erstes bis viertes Blatt zu Philippine Gatterers Gedichten. E. 264 bis
267 I. Unzerschnitten und mit vollem Rand. Selten.

334 Dieselben Blätter. E. 264 bis 267 II. Ebenso, ebenso.

335 Drittes Blatt zu Duschs Geschichte Carl Ferdiners. E. 268. Mit Rand.

336 12 Blatt moralischen und satirischen Inhalts. E. 269. Unzerschnitten.

337 Titel und Bildniss zum Lauenburger Kalender für 1779. E. 270. Ebenso.

338 Dasselbe Blatt. Unzerschnitten, mit vollem Rand. Ein Riss unterlegt.

339 Professor J. A. Eberhard. E. 271. Dabei ein Abdruck mit ge-
fälschten Daten. Mit Rand.

340 Lady Macbeth. E. 272. Mit Rand.

341 Dasselbe Blatt. Mit breitem Rand.

342 Erstes bis viertes Blatt zu Le Sages Gil Blas. E. 273 II bis 276 II.
Zerschnitten.

343 Zweites und viertes Blatt der Vorigen. E. 274, 276. Fälschung 2.

344 Die Titelvignette zum zweiten Band, ebendazu. E. 275 I.

345 Dasselbe Blatt. E. 275 I.

346 Die Jünger zu Emaus. E. 277. Mit Rand.

347 Viertes Blatt zu Duschs Geschichte Carl Ferdiners. E. 278. Mit
Rändchen.

348 Dasselbe Blatt. Ebenso, mit des Künstlers handschriftlicher
Nummer.

349 12 Blatt zu dem Leben eines schlecht erzogenen Frauenzimmers.
E. 279. Zerschnitten und aufgezogen.

350 5 Blatt zu Wezeis wilde Betty. E. 280 bis 284. Mit Rand, zerschnitten.

351 Die Titelvignette allein. E. 280. Mit dem gedruckten Titel.

352 Fünftes Blatt ebendazu. E. 283. Aeusserst seltener Aetzdruck.

353 Fünftes bis achtes Blatt Le Sages Gil Blas. E. 285 II bis 288 II.
Zerschnitten.

354 Dieselbe Folge. E. 285 II bis 288 II. Unzerschnitten mit dem ge-
stochenen Titel.

355 Siebentes und achtes Blatt zu Hippels Lebensläufe. E. 289 I, 290 I.
Mit Rand.

356 Erstes Blatt zu Schulzes lateinisches Elementarbuch. E. 291. Mit Rändchen.

357 6 Blatt zu Wezeis Peter Marks. E. 292 bis 297. Unzerschnitten und
mit vollem Rand.

358 2 Blatt der Vorigen. E. 294 I, 297 I.

359 Neuntes bis vierzehntes Blatt zu Hippels Lebensläufe. Zweiter Theil.
E. 298 I bis 303 I. Je zwei Blatt unzerschnitten, mit Rand.

Amsler & Rutliardt, König], Hofkunsthandlung
loading ...