Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der ungewöhnlich reichen Sammlung von Originalradierungen und Originallithographien des Berlin verstorbenen Herrn Robert Walden (Band 2): Enthaltend reiche Werke von C. W. E. Dietrich, J. Ch. Erhard, L. E. Grimm, J. A. Klein, W. von Kobell, G. F. Schmidt, A. Schroedter, A. Waterloo, F. E. Weirotter: ferner von Berliner, Bremer, Frankfurter, Hamburger, Münchener, Wiener und Schweizer Künstlern ; Bücher über Kunst ; Versteigerung zu Berlin, 6. Januar und folgende Tage [1902] (Katalog Nr. 65) — Berlin, 1902

Seite: 7
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_01_06bd2/0013
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
BERLIN — BERLINER KÜNSTLER.

7

108 Die kleine alte Holzbrücke im Thiergarten. Radirt. kl. qu. fol. —
Sehr selten.

109 Die alte Moabiter Holzbrücke. Matth es sc. 1707. qu. fol. — Sehr
selten.

110 Richtige Zeichnung des Scheiterhaufens, worin der Haus-Dieb und Mord-
brenner Nahmens Johann Christian Höpner nach den Gesetzen Verbrandt
wird. Anno 1786. Radirt. qu. 4. — Sehr selten.

111 Berliner Strassenscene: Austrommeln eines verlorenen Hundes um 1760.
Radirt. Lohrmann inv. et sc. kl. fol. — Sehr selten.

112 12 Blatt: Berliner Redensarten, Strassenfiguren, Spottbilder, darunter
Eckensteher Nante, Stralauer Fischzug, u. a. qu. fol. u. kl. qu. fol. —
Amüsante Blätter, meist in Farben.

113 Rixdorf, das Gemeindehaus und Vorwerk 1755- Radirt. kl. qu. fol.

— Sehr sei ten.

114 Potsdam. 3 Blatt: Der Schlossplatz, auf welchem Friedrich II mit
grossem Gefolge die Parade abnimmt; die Communs, aus deren Mittel-
thor Friedrich II mit grossem Gefolge reitet; das Marmorpalais. Catel
del. Haas, Ringck sc. kl. qu. fol.

115 8 Blatt: Ansichten von Sanssouci, dem neuen Schloss und verschiedenen
Lustbauten in den Gärten zu Potsdam. A. L. Krüger sc. qu. fol.

116 9 Blatt: Antike Büsten römischer Kaiser und Konsuln und die Relief-
bilder von Homer und Virgil in der Orangerie zu Sanssouci. Idem sc.
1769, 1770. kl. fol.

117 4 Blatt: Ansichten von Potsdam und den Havel-Ufern. Reinhardt p.
Zingg sc. qu. fol. — Vorzügliche Abdrücke mit Rand, davon drei
vor der Schrift.

BERLINER KÜNSTLER.

118 Berger, D. Der Künstler selbst. Halbfigur in Oval. F. Berger sc. 8.

— Schöner Abdruck, mit vollem Rand.

119 — Jugendliches, männliches Brustbild. Eckhout p. kl. fol. — Vor-
züglicher Abdruck, mit Rand.

120 — 74 Blatt: Kalenderkupfer und Vignetten. Nach Rode, Schubert,
Angelica Kaufmann, u. a. 12 bis 8. — Fast ausnahmslos sehr
schöne Abdrücke, mit Rand.

121 — 18 Blatt: Figürliche Darstellungen und Landschaften, qu. 4 bis qu.
fol. — Ebenso.

122 — 9 Blatt: Bildnisse, meist Berliner Persönlichkeiten, darunter die Schau-
spielerin Clarion, Doebbelin, der Maler Graff, u. a. 12 bis 4. —
Ebenso.

123 Blechen, C. Der Ziegenhirt. Originalradirung. kl. fol. — Höchst
seltener Probedruck, mit Rand.

124 — Waldlandschaft mit dem knieenden Pilger vor einem Gebetstock.
Originallithographie, dat. 1826. kl. qu. fol. — Vorzüglicher Abdruck
mit Ton. Sehr selten.

Amsler & Ruthardt, König]. Hofkunsthandlung.
loading ...