Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der ungewöhnlich reichen Sammlung von Originalradierungen und Originallithographien des Berlin verstorbenen Herrn Robert Walden (Band 2): Enthaltend reiche Werke von C. W. E. Dietrich, J. Ch. Erhard, L. E. Grimm, J. A. Klein, W. von Kobell, G. F. Schmidt, A. Schroedter, A. Waterloo, F. E. Weirotter: ferner von Berliner, Bremer, Frankfurter, Hamburger, Münchener, Wiener und Schweizer Künstlern ; Bücher über Kunst ; Versteigerung zu Berlin, 6. Januar und folgende Tage [1902] (Katalog Nr. 65) — Berlin, 1902

Seite: 8
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_01_06bd2/0014
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
8

BERLINER KÜNSTLER.

125 Blechen, C. 2 Blatt: Lesender Mönch unter dem Klosterthor;
Liebespaar von einem Einsiedler gesegnet. Ebenso, dat. 1S27. kl. fol.
— Vorzügliche Abdrücke, mit vollem Rand.

126 — Der Klosterhof im Schnee. Ebenso, dat. 1827. gr. fol. — Aus-
gezeichneter Abdruck, mit Ton. Dabei die Radirung von der Gegen-
seite von Baumann.

127 Böhme, C. W., Kgl. preuss. Hofmaler und Mitdirektor der Königl.
Porzellan-Manufaktur, gest. 1795. 64 Blatt: Landschaftliche Original-
radirungen. 4 und qu. 4. Das wohl vollständige Werk dieses
talentvollen Landschafters in vielfachen auf einander folgenden Platten-
zuständen; in ausnahmslos vorzüglichen Abdrücken und wohl einzig in
der Vollständigkeit der vorliegenden Sammlung.

128 — 24 Blatt der Vorigen. — Ebenso in jeder Beziehung.

129 — 24 Blatt: Degleichen, dabei mehrfache Dubletten.

130 Bolt, J. F. 4 Blatt: Selbstbildniss und Familienbilder des Künstlers.
Brustbilder. Ersteres in Aquatinta. 4. — Sehr schöne Abdrücke,
meist mit Rand, wie alle Folgende.

131 — 2 Blatt: König Friedrich Wilhelm III. und Königin Luise. Brust-
Bilder in Oval. Gegenstücke, kl. fol.

132 — Die tugendhafte Nonne; der Königin Luise gewidmet und ihre Züge
tragend. Bardou p. gr. fol.

133 — 4 Blatt: Friedrich II. als Kind, sein Bruder Prinz Heinrich, Königin
Luise, Prinzessin Wilhelm von Preussen. 8 bis kl. fol.

134 — 3 Blatt: Die Standbilder von Fürst Leopold von Dessau und des
Generals von Ziethen. 4.

135 — Christian Gotthilf Salzmann, Begründer der Knaben-Erziehungsanstalt
zu Schnepfenthal. Brustbild, kl. fol.

136 — Friedrich Schleiermacher, berühmter Theologe. Ebenso. kl. fol.

137 — Albertine und Franz von Kleist. Kniestücke, auf einem Sofa. ad.
viv. 1792. 8. — Braun gedruckt.

138 — Abschied der Königin Marie Antoinette von ihrer Familie. Ram-
berg p. Oval. gr., qu. fol.

139 — 3 Blatt: Ein Hundertjähriger, Brustbild. 4. — Drei fortschreitende
Probedrucke.

140 — 11 Blatt: Bildnisse von Berliner Theologen und Predigern, darunter
Hermes, Jerusalem, Troschel. Woltersdorff. 8 bis kl. fol.

141 — 6 Blatt: Bildnisse von Berliner Schauspielern, meist in Rollen,
darunter Fleck, Iffland, Devrient. 4.

142 — 15 Blatt: Bildnisse meist von preussischen Staatsmännern, darunter
Cocceji, Hardenberg, Graf Herzberg. 8 bis kl. fol.

143 — 20 Blatt: Bildnisse von verschiedenen berühmten Personen, z. T.
Berliner. 8 u. 4.

144 — 20 Blatt: Desgleichen. 8 u. 4.

145 — 20 Blatt: Desgleichen. 8 u. 4.

Kup ferst ich-Auction LXY.
loading ...