Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Katalog der ungewöhnlich reichen Sammlung von Originalradierungen und Originallithographien des Berlin verstorbenen Herrn Robert Walden (Band 2): Enthaltend reiche Werke von C. W. E. Dietrich, J. Ch. Erhard, L. E. Grimm, J. A. Klein, W. von Kobell, G. F. Schmidt, A. Schroedter, A. Waterloo, F. E. Weirotter: ferner von Berliner, Bremer, Frankfurter, Hamburger, Münchener, Wiener und Schweizer Künstlern ; Bücher über Kunst ; Versteigerung zu Berlin, 6. Januar und folgende Tage [1902] (Katalog Nr. 65) — Berlin, 1902

Seite: 9
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1902_01_06bd2/0015
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
BERLINER KÜNSTLER.

9

146 Bolt, J. F. 20 Blatt: Desgleichen. 8 u. 4.

147 — 28 Blatt: Bildnisse von englischen Staatsmännern und Dichtern, da-
runter Cromwell, Wellington, Shakespeare, Sheridan, Byron, Newton.
8'u. 4. — Dabei Frühdrucke mit Einfällen.

148 — 3 Blatt: Die Könige Gustav I. und Gustav II. von Schweden,
Christian von Quistorp. 4.

149 - - 13 Blatt: Männer- und Frauenköpfe. 12 bis 4. Z. Th. vor der
Schrift, z. Th. roth gedruckt.

150 — 7 Blatt: Männliche Akte. 8 u. 4.

151 — Alma, zu Siedens „Altar der Grazien". Wheatley del. Rund,
kl. fol.

152 — 6 Blatt: Figürliche Gelegenheitsblätter, z. T. scherzhaften Inhaltes.
Radirt. 12 bis qu. 4.

153 — 6 Blatt: Desgleichen. Ebenso. 12 bis qu. 4.

154 — 6 Blatt: Desgleichen. Ebenso. 8 u. 4.

155 — 6 Blatt: Desgleichen. Darunter Fikette von Französisch Buchholz.
Ebenso. 12 bis 4.

156 — 6 Blatt: Desgleichen, darunter Conversation in Treptow, der Tanz-
bär, Fikette. Ebenso. 4.

157 — 2 Blatt: Durchsicht von Treptow nach Stralau 1797; die Stralauer
Kirche 1801. Ebenso. 4 u. qu. 4.

158 — 17 Blatt: Vignetten, darunter die Visitenkarte von Madame Schadow.
8. — Z. T. vor der Schrift.

159 — 28 Blatt: Buchillustrationen und Kalenderkupfer. 8 bis qu. 4.

160 — 28 Blatt: Desgleichen 8 bis qu. 4.

161 — Die Erfindung der Zeichenkunst. Originallithographie, dat. 1804.
kl. fol. Sehr selten.

162 Buchhorn, L. 4 Blatt: Bildnisse, Musäus, David Claus. Gottlieb Hiller,
Ganimed. 4. Schöne Abdrücke, letztere zwei Blatt sehr selten.

163 — Ludwig Spaldirig, Professor vom Kölnischen Gymnasium. Brustbild,
fol. — Sehr schöner Abdruck, mit Rand.

164 — 6 Blatt: Variationen über das Thema „Ein freies Leben führen wir".
Bettlerfiguren. In Crayonmanier. kl. fol. Vorzügliche Abdrücke
mit Rand, im alten Originalumschlag.

165 — 13 Blatt: Bettler und Bettlerinnen. Aquatinta. kl. fol. — Pracht-
volle Abdrücke in braun, mit vollem Rand.

166 Burger, Ludwig. Katzenkonzert. Originalradirung. kl. qu. fol. — Sehr
schöner Abdruck, mit Rand.

— 3 Blatt: Wieherndes Pferd; Reiter im Walde; Neujahrskarte auf 1832.
Ebenso. 4. — Ebenso. Sehr selten.

168-7 Blatt: Berliner Künstlerfest- und Gelegenheitskarten aus den Jahren
1844—1856. Radirt. qu. 8 bis gr. fol. — Meist schöne und seltene
Blätter.

Amslcr & Ruthardt, Königl. Hofkunsthandlung.
loading ...